referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Václav
Utorok, 28. septembra 2021
Heimat
Dátum pridania: 15.11.2003 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: via13
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 629
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 2.4
Priemerná známka: 2.92 Rýchle čítanie: 4m 0s
Pomalé čítanie: 6m 0s
 
Ich wurde in die Slowakei geboren, die ein Herz Europas ist. Die Slowakei grenzt an kein Meer. Ihre Nachbarländer sind: im Norden Polen, im Osten die Ukraine, im Süden Ungarn und Österreich und im Westen die Tschechische Republik. Die Landschaften sind sehr schön und vielfältig, es gibt viele Tiefebenen, Wänden, Wasserläufe ( z. B: die Donau, der Gran, die Waag), Täler, Hochgebirge,.. usw. Die bedeutendsten Gebirgszüge sind: die Hohe und die Niedere Tatra, die Große und die Kleine Fatra...
Wir gehören zu den Industrieländern, unseres Wirtschaftssystem hat sich in den letzen Jahren zu einer Markwirtschaft entwickelt. Die wichtigsten Industriezweige sind der Maschinenbau – und Metallindustrie, dann die Holz- , Glas- , Textilindustrie ...
Bevölkerung auch mit mir, bewohnen hier mehr 5 Millionen Menschen. Es gibt unter ihnen mehrere Nationalminderheiten, aber unsere Amtsprache ist Slowakisch. Aber, nur wenigen Jahren, unsere Slowakei ist entstanden. Nach der friedlichen Auflösung der Tschechoslowakei, unsere Heimat war 1.1. 1993 entstanden. Diese Staaten schlossen sich beide Völker zu einen nach dem Zerfall der Habsburger Monarchie nach dem Ersten Weltkrieg. Doch 20 Jahren wurde die Republik in zwei Teile gespaltet.
Nach der friedlichen Revolution 1989 trat die kommunistische Regierung zurück. 1992 zerfiel die Föderation in zwei Staaten, am 1.1. 1993 wurde die Slowakische Republik erklärt.
Die Slowakei hat achte Bezirken, und Ich wohne von jeder von ihnen in der Zilinabezirk in der kleine Stadt, die heißt Trstena. Dieser Bezirk heißt Orava, das am nordlichtesten gelegene Gebiet der Mittelslowakei. Ist vom Karpatenbogen abgegrenzt. Wunderschöne Dominanten – Choc, Salatin. Babia Hora, herrliche Täler, alte Holzarchitektur, lebendige Volksbräuche und Folklore – das alles hinterlassen im Besucher. Das Gebiet hat auch lange Vergangenheit, ich erwähne, wenn Orava ehemals nur ein Land der Hirten, Flößer, armen Bauern war. Das Elend begleitete den Menschen sein ganzes Leben, von der Wiege bis ans Grab. Sowie die Tragödien, alltäglichen Kampf, dann soziale Unterdrückung, später des Kampfes gegen Faschismus...
Aber diese Landschaft hat um die nackte Existenz, die markant der Nationalkultur viele Persönlichkeiten beigetragen, wie P.O.
 
   1  |  2    ďalej ďalej
 
Podobné referáty
Heimat GYM 2.9874 368 slov
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.