referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Hedviga
Nedeľa, 17. októbra 2021
Familie
Dátum pridania: 09.12.2003 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: jjs
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 1 161
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 4.3
Priemerná známka: 2.97 Rýchle čítanie: 7m 10s
Pomalé čítanie: 10m 45s
 

Auch wenn die häufigste Form des Zusammenlebens immer noch die Ehe ist, entscheiden sich immer mehr Paare für ein Zusammenleben ohne Trauschein. Die Anzahl nichtehelicher Lebensgemeinschaften nimmt immer mehr zu. Vor allem bei jungen, überwiegend kinderlosen Paaren ist die nichteheliche Lebensgemeinschaft weit verbreitet. Was kann man eigentlich dagegen tun? Ich bin davon überzeugt, um das alles zu schaffen, muss vor allem das verbessert werden, was die Grundlage für eine glückliche Ehe ist und worauf eine glückliche Ehe aufgebaut wird und zwar - verbesserte sozial-ökonomische Bedingungen, das heißt, wenn wir schon von der Familie sprechen, hauptsächlich verbesserte Familienpolitik und schließlich die Besserung der zwischenmenschlichen Beziehungen. Denn die Menschen selbst, sind die jenigen, die beantwortlich dafür sind, dass ihre Beziehungen nicht kaputt gehen und die Gesellschaft sollte dafür sorgen, Scheidungen und Trennungen zu vermeiden und wenn es doch zu einer Scheidung kommt und nicht in den Kräften der Ehepartnern ist, die Ehe zu retten, die wirtschaftliche Folgen der Trennung zu entschärfen. Insgesamt verändern sich mit einer Trennung viele Dinge auf einmal: die Anzahl der Personen, mit denen man gemeinsam wirtschaftet, Wohnung und Wohnumgebung, wenn man die Ehewohnung verlässt, das Haushaltseinkommen, weil das Partnereinkommen entfällt und als Endergebniss all dieser Veränderungen steht im Durchschnitt ein sehr viel geringeres Haushaltseinkommen zur Verfügung als vor der Trennung. Dazu kommt noch, dass zwei Drittel der Frauen, die einen Anspruch auf Trennungsunterhalt haben, erhalten keine Zahlungen. Die wirtschaftliche Lage wäre nämlich besser, würden sie ausreichende und verlässliche Unterhaltszahlungen erhalten, wenn schon nicht für sich selbst, dann doch zumindest für ihre Kinder. Eine Möglichkeit wäre vielleicht rechtliche Schritte einzuleiten. Doch die Realität zeigt, dass sich trotz rechtllicher Schritte die Regelmäßigkeit und Vollständigkeit der Zahlungen kaum verbessern, weil das Problem durch höhere Arbeitslosigkeit und niedrigeres Einkommen bedingt ist und es verschärft sich immer wieder. Weil es sich um ein umfangsreiches Thema handelt, habe ich in meiner Arbeit nur kurzhin so wie die wichtigsten Ursachen für eine Scheidung als auch die Folgen der Scheidung erwähnt. Zum Schluss möchte ich noch etwas sagen, was mir am Herzen liegt. Obwohl es im Laufe der Zeit sowohl die materiellen als auch die geistlichen Werte verändert werden, sollten aber nicht die Werte verändert werden, die für die Menschheit verheeregende Folgen haben könnten.
 
späť späť   1  |  2  |   3  |  4    ďalej ďalej
 
Podobné referáty
Familie SOŠ 2.9729 210 slov
Familie SOŠ 2.9293 439 slov
Familie SOŠ 2.9400 779 slov
Familie SOŠ 2.9988 780 slov
Familie 2.9796 342 slov
Familie SOŠ 2.9563 409 slov
Familie GYM 2.9627 516 slov
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.