referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Hedviga
Nedeľa, 17. októbra 2021
Das Marketing
Dátum pridania: 30.11.2002 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: neuvedeny
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 598
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 2.7
Priemerná známka: 2.96 Rýchle čítanie: 4m 30s
Pomalé čítanie: 6m 45s
 
Der Begriff Marketing ist nach dem ersten Weltkrieg in den USA entstanden und hat sich zum Ende 50er Jahre auch in Europa durchgesetzt. Marketing ist Unternehmenspolitik. Peter Drucker, einer der führenden Management-Denker, drückte es folgendermaßnahmen aus: „ Die Absicht des Marketing ist es, das Verkaufen überflüssig zu machen. Die Bestrebungen sind darauf gerichtet, den Kunden so gut zu kennen und zu verstehen, daß das Produkt oder die angebotenen Dienste genau auf ihn zugeschnitten sind und sich quasi von selbst verkaufen.“
Wenn der Marktforscher die Bedürfnisse der Konsumenten richtig analysiert hat und bedarfsgerechte Produkte entwickelt worden sind, die zum richtigen Preis über die geeigneten Distributionskanäle angeboten und effizient promoted werden, dann lassen sich diese Waren sehr einfach verkaufen. Marketing ist eine Aktivität, die darauf gerichtet ist, Bedürfnisse und Wünsche durch Austaschprozesse zu befriedigen.“

Marketing bilden diese Komponenten:
a.) Bedürfnisse: die Primär-oder Existenzbedürfnisse. So jeder Mensch, gleich wann, wo und wie er lebt, hat Bedürfnisse. Um nicht zu verhungern, muss er sich ernähren, um nicht zu erfrieren, muss er sich kleiden, um sich vor den Unannehmlichkeiten der Witterung zu schützen, braucht er eine Unterkunft. Wir kennen auch die Grundbedürfnisse (Kleidung, Wohnung), Sicherheitsbedürfnisse, Sozialebedürfnisse (Familie,Freundschaft), Ich-Bedürfnisse (Status, Geltung) und Selbstverwirklichung.
b.) Wünsche sind die von Kultur und individueller Personlichkeit geformten Bedürfnisse.
Wünsche werden zur Nachfrage, wenn sie auf Kaufkraft beruhen.
c.) Nachfrage ist Kaufkraft.
d.) Produkt sind Gütern, Dienstleistungen, Personen, Orte, Organisationen, Aktivitäten und Ideen. Produkt is etwas Beliebiges, was am Markt zur Erweckung von Aufmerksamkeit, zum Erwerb, zum Gebrauch oder Verbrauch angeboten werden kann. e.) Austausch ist Objekterrirrungsakt von jemanden für Ersatzprodukt.
f.) Transaktionen – Barter- und Geldtransaktion. Eine Transaktion besteht aus dem Handel mit Werten zwischen zwei Parteien.
g.) Ein Markt ist die Gesamtheit der tatsächlichen und potentiellen Käufer eines Produktes.
Drei verschiedene Möglichkeiten, wie vier Personen ihre Bedürfnisse befriedigen kön-
nen:


1. die Selbstversorgung 2.
 
   1  |  2  |  3    ďalej ďalej
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.