referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Otília
Štvrtok, 12. decembra 2019
Hänsel und Gretel (Perníková chalúpka)
Dátum pridania: 23.03.2004 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: Dadulka
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 360
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 1.2
Priemerná známka: 2.99 Rýchle čítanie: 2m 0s
Pomalé čítanie: 3m 0s
 
Humperdinck, Hänsel und Gretel

In der dürftigen Stube der armen Besenbindersleute, sitzt Gretel am Herd und singt das alte Kinderlieb. Hänsel bindet Besen, aber er wird vom geplagt und wirft die Arbeit weg. Gretel verrät ihm das Geheimnis, dass da ein Topf mit Milch stehe. Dann tanzen Sie lustig herum. Da kommt die Mutter, im Zorn über die Faulenzer will sie sie schlagen und wirft dabei den Milchtopf herunter, dass er zerbricht, und wütend jagt sie die Kinder hinaus, Erdbeeren zu suchen. Der Besenbinder kommt, etwas angetrunken, lustig singend heim. Er hat seine Besen gut verkauft und allerlei Gutes zu essen mitgebracht. Aber die Kinder sind nicht da. Er hört, dass sie im Walde seien und fürchten muss, dass sie beim Ilsenstein vielleicht gar von der Knusperhexe angelockt und zu Lebkuchenkindern verbacken werden. Beide Eltern laufen sie zu suchen.

Hänsel sucht Beeren und Gretel sitzt unter einem Tannenbaum, windet einem Kranz und singt das alte Volkslied. Inzwischen ist es dunkel und schaurig geworden. Die Kinder fürchten sich, und Gretel ruft nach Vater und Mutter. Da kommt das Sandmännchen, streut ihnen Schlaf in die Augen, und nachdem sie den schönen Abendsegen gesungen, entschlummern sie. Morgen Gretel weckt den Bruder. Sie erzählen sich ihren Traum, und als sie sich umdrehen ist der Nebel verschwunden, und in hellem Glanze steht das Knusperhäuschen da. Sie naschen an dem köstlichen Kuchen, singen und tanzen dazu, bis die Hexe aus dem Häuschen tritt und Hänsel eine Schlinge um den Hals wirft. Hänsel hat sich befreut und will mit Gretel davonlaufen, aber die Hexe bannt mit ihrem Zauberstab und beide fest an den Boden. Hänsel wird in den Stall gesperrt, um gemästet zu werden, Gretel erhält ihre Bewegungsfreiheit wieder und muss allerlei Dienstleistungen tun. Die Hexe heizt den Ofen an und in der Vorfreude auf den Schmaus reitet sie ausgelassen lustig auf ihrem Besen um das haus. Gretel soll nun in den Backofen hucken und nach dem Lebkuchen gucken. Sie merkt aber die Absicht, stellt sich dumm und bittet die Hexe, ihr zu zeigen. Und als diese es tut, wird sie von Gretel und dem befreitem Hänsel in den Ofen geschoben und die Tür hinter ihr zugeschlagen.
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.