referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Edmund
Streda, 1. decembra 2021
Témy na Sprachdiplom
Dátum pridania: 11.08.2005 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: peter15
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 4 305
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 16.1
Priemerná známka: 2.97 Rýchle čítanie: 26m 50s
Pomalé čítanie: 40m 15s
 
Außer den historischen Sehenswürdigkeiten befindet sich in der Stadt mehrere Kaufzentren, Grundschulen, Fachschulen, ein Gymnasium und eine Hochschule. Im Zentrum der Stadt befinden sich 3 Kaufhäuser, das Haus der Dienste, Banken und verschiedene kleine Geschäfte. Prievidza bietet uns in der Umgebung viele Plätze zur Erholung an. Im Sommer kann man im Freibad Tschajka baden, oder auch in Nitrianske Rudno, wo ein Stausee ist. Man kann auch nach Chalmová ins Thermalbad fahren. Im Winter kann man viele Skizentren, zum Beispiel Fatschkow, Remata und Homôlka oder der Lift in Lehota pod Vtáčnikom besuchen. Die Natur kann man hier in jeder Jahreszeit bewundern. In der Freizeit kann man die Sporthalle besuchen, wo die Möglichkeit besteht Aerobik zu turnen, Tischtennis oder Hockey zu spielen. Außerdem findet hier die Eisrevue statt. Prievidza hat auch einen Fussballstadion. Es fehlt hier nur eine Schwimmhalle. Man kann hier auch den Radsport treiben.

In Prievidza wurden viele bekannte Persönlichkeiten geboren. Zum Beispiel: Vavrinec Benedikt Nedožerský ( Schriftsteller ), Gustáv Švéni (ein Politiker, der in einer Partei engagierte), Peter Dvorský ( Opersänger ), Miroslav Měčíř ( Tennisspieler ) und Daniel Hevier
( Schriftsteller ).
Heute ist Prievidza eine Stadt, die die meisten Grünflächen pro Person in der Slowakei besitzt.
Nach Prievidza fährt man mit der Bahn oder mit dem Auto. Stark vertreten in unserer Region ist der Tourismus. Das vor allem dank des Kurorts Bojnice. Hier ist der älteste Thermalkurort in der Slowakei mit 9 Quellen, mit Temperaturen von 44 bis 48 Grad.

Es werden Erkrankungen des Bewegungsapparates behandelt. In Bojnice befindet sich auch ein Schloss, das ein architektonisches Bauwerk des Mittelalters ist. Der letzte Besitzer war Ján Pálfy. Er baute dieses Schloss zwölf Jahre um. Dieses Schloss hat viele repräsentative Räume, wie zum Beispiel den goldenen Saal. Im Frühling findet hier ein lustiges Festivalspiel der Geister und Gespenster statt. In Bojnice befindet sich auch der schönste Zoo in der Slowakei, wo verschiedene Tiere der ganzen Welt leben. Zum Beispiel: die Affen, Elefanten, Pferde, Kamele, Ziegen, Bären und Schlangen.
 
späť späť   4  |  5  |   6  |  7  |  8  |  ďalej ďalej
 
Zdroje: pripravujeme sa na maturitne skusky z nemciny, altag in der sprache
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.