referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Stanislav
Streda, 13. novembra 2019
Krise der Familie
Dátum pridania: 01.06.2005 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: Babulaska
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 200
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 0.7
Priemerná známka: 2.97 Rýchle čítanie: 1m 10s
Pomalé čítanie: 1m 45s
 
Auf der ganzen Welt sind verschiedene Familienarte. Es gibt viele Ehepaare, die vor der Hochzeit sich sehr lieben. Es ist nicht gut, wenn die junge Leute vorschnell sind. Weil die Leute existieren, die sich am besten nachdr Hochzeit kennengelernt haben. Aber damals ist es zu spät.
In vielen Fallen sind die Menschen in der Ehe unzufrieden. Dann leiden nicht nur die Eheleute, aber auch die Kinder in diesen Familien. Gute Beziehungen in manchen Familien beschädigen Alkoholismus (meistens bei Männern), wenig Geld, Intoleranz, aber auch stille Haushalt. Wenn die Eltern haben sich gestritten, leiden daran meistens die Kinder. Wenn die Eheleute möchten nicht zusammen in einer Haushalt leben, möchten sie sich scheiden lassen. Die Scheidung der Eltern spielt grosse Rolle. Das Kind ist unglücklich, weil ihm die Familie und das Familienhinterland zerfallen wird. Für diesen Familien ist typisch auch die Anpassungsfähigkeit. Aber zu diesen Konflikten kommt nicht nur in Familien, wo ein Mengel des Geldes ist, aber auch in den hochanständigen Familien. Die Eltern geben ihren Kindern alles, was sie nur wollen, trotzdem fehlt den Kindern die Elternliebe. Sie fühlen sich oft einsam. Und dann sind die Eltern nervös, es kommt zu Streiten und wieder ist da die Krise der Familie.
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.