referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Leopold
Piatok, 15. novembra 2019
Vier Jahreszeiten
Dátum pridania: 30.11.2002 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: Alana
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 615
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 2
Priemerná známka: 3.00 Rýchle čítanie: 3m 20s
Pomalé čítanie: 5m 0s
 
Es gibt vier Jahreszeiten: den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Sie wechseln regelmäßig und jede Jahreszeit bringt uns neue Freude, jede ist anders schön.
Im Frühling beginnt 21-ten März und ist am 21. Juni zu Ende. Es wird der Winterschnee weich, die gefrorenen Teiche tauen, die Täge werden länger, die ersten Blumen, wie Schneeglötcker, Löwenzahn, Krokusee und Veilchen blühen. Die Tage werden immer wärmer, die Laubwälder grünen. Die Pfirsich - Aprikosen - und Kirschbäume beginnen zu blühen, die Bauern machen die Frühjahrsaussaat und die Leute arbeiten in den Gärten. Man gräbt um, pflanzt, sät, hackt, jätet und begießt die Blumenbeete. Am Sonntag machen die Familien Spaziergänge in die Umgebung und die Touristen wandern ins Grüne.
Das Wetter ist wechselhaft, von Zeit zu Zeit sind Niederschläge und es hegelt und im Mai, scheint die Sonne schon viel mehr. Der Himmer ist meistens wolkig und manchmal ist er heiter und wolkenlos. Es weht ein messiger bis heftiger Wind. Und die Temperatur bewegt sich zwischen 10 bs 20 Grad.
Im Sommer beginnt am 21. Juni und dauert bis zum 23. September. Im Sommer glüht die Sonne, die Linden blühen und duften, die Bienen sammeln Nektar. Wir essen schon die ersten Erdbeeren, Kirschen und Sauerkirschen. Auf den Feldern wird das Korn voll, gelb und reif. Es beginnt die Ernte. Die Sonne geht morgens früh auf und geht spät abens unter. Am Tage ist es manchmal hieß es kommt auch Regen und Gewitter, daß es blitzt und donnert.
Im den Schulen werden die Abschlußprüfungen gemacht, Klausuren geschrieben und Reifeprüfungen werden abgelegt. Dann kommen schon die lang ersehnten Ferien. Wir gehen baden, machen Wanderungen oder fahren ins Ausland. Die Familie verbringen den Urlaub in Erholungsheimen, auf dem Lande, in den Bergen oder an der See.
Das Wetter ist ständig - es ist heiß und trocken. Er regnet nur selten, aber wenn es regnet, sind es große Gewitter oder er hagelt. Der Himmel ist klar und wolkenlos. Es weht fast kein Wind, nur beim Regen. Die Temperatur bewegt sich zwischen 23 bis 35 Grad. Im Herbst beginnt am 23. September und dauert bis zum 21. Dezember. Dort
werden Kartoffeln, Zuckerrüben, Weintrauben. geerntet. Im Garten werden Äpfeln, Birnen und Pflaumen gepflückt. Aufang September beginnt das neue Schuljahr, wir freuen uns schon auf unsere Mitschüler und auf die neuen Erlebnisse mit ihnen.
Im Oktober werden die Wälder bunt zuerst gelb und dann rot. Die Blätter fallen von den Bäumen.
 
   1  |  2    ďalej ďalej
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.