referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Lukáš
Pondelok, 18. októbra 2021
Glaube
Dátum pridania: 12.01.2006 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: chrustik007
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 351
Referát vhodný pre: Gymnázium Počet A4: 1.1
Priemerná známka: 2.98 Rýchle čítanie: 1m 50s
Pomalé čítanie: 2m 45s
 
Was ist eigentlich der Glaube? Im „klugen“ Buch habe ich gefunden, dass der Glaube eine Überzeugung oder eine Lebensstellung ist, die nicht auf wissenschaftliche Beweise beruht.
Ja, das denke ich auch, weil ich auch nichts Wissenschaftliches im Glauben sehe. Ich bin in der katholischen Familie geboren. Darum ist es natürlich, dass meine Eltern mich zu katholischem Glauben erzogen haben. Ich hatte das Recht mich zu entscheiden, aber ich wollte Katholikerin bleiben. Ich glaube an Gott, der mir hilft immer, wenn ich nicht weiss, was ich weiter machen soll, oder wenn ich Angst habe. Wenn ich bete, bete ich meistens mit meinen eigenen Wörtern. Nur so kann ich alles sagen, was ich will, was ich fühle. Da bitte ich um Gesundheit und Glück für meine ganze Familie und für meine Freunde, ich danke für alles, was ich habe. Ich spreche mit dem Gott wie mit meinem Freund.

Meine Religion, so wie alle, hat auch ihre Gebote, zum Beispiel Zehn Gottesgebote oder Fünf kirchliche Gebote. Die Religionsgrundlage ist auf Bibel gebaut. Unsere größten Feiertage sind Weihnachten, wenn Christi geboren ist und Ostern, wenn Christi gestorben ist und dann steht aus dem Grab auf.
Ich kenne aber auch andere Religionen wie zum Beispiel Islam, Judentum, Budhizmus oder Hinduizmus. Am meisten interessieren mich Islam und Judentum.
Islam ist eine Religion, die im siebten Jahrhundert Mohammed gegründet hat. Moslems haben einen Gott, der Allah heißt. Das heilige Buch ist Koran, der sagt, wie man richtig leben soll oder wie man zu Allah beten soll. In dem Koran sind Gebote wie: Schweinfleisch nicht essen, nicht rauchen... Moslems treffen in der Moschee, wo sie zu Allah beten. In den ganzen Welt lebt etwa eine Milliarde Moslems.

Judentum ist traditionelle Religion, die aus dem alten Testament kommt. Der Gründer ist Abraham und der Hauptprophet ist Moses. Die Juden treffen in Synagoge und sie haben ein Gesetz, das Tora heißt. Sie glauben an Gott, der nur noch kommen soll. Die Juden haben verschiedene Feiertage wie zum Beispiel Sabat, Chanuka, Pesach, Roš-ha-Šahan.
Wie wir sehen können, ist jede Religion mit etwas anders, aber alle haben gleiches Wesen-den Glauben.
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.