referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Anežka
Sobota, 2. marca 2024
Ägyptische Kunst und Architektur
Dátum pridania: 30.11.2002 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: neuvedeny
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 483
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 1.7
Priemerná známka: 2.97 Rýchle čítanie: 2m 50s
Pomalé čítanie: 4m 15s
 

Chr.).
Die Töpferwaren, die früher von den Ägyptern hergestellt wurden, wurden in viele verschiedene Formen gebrannt und wurden danach mit brillant gemalten Bildern versehen. Sie dienten als Töpfe, Vasen, Geschirr, Gläser, Besteck, usw. Schmuck wurde meistens aus Gold hergestellt und nahm oftmals die Form von Tieren und Pflanzen an.
Die Aswân Gräber im Süden waren einige der wenigen Gräber von adeligen, die ohne Skulpturen versehen wurden, sondern nur mit Wandmalereien. Da die Bilder den Verstorbenen wie die Skulpturen in das Leben nach dem Tode folgen sollten, waren hauptsächlich Bauern darauf zu erkennen. Später ging der Gebrauch von den Gräbern der Adeligen auch in die privaten Gräber über. In den privaten Gräbern jedoch, stellten die Darstellungen der Bauern das reichhaltige Leben des Verstorbenen dar.
 
späť späť   1  |   2   
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.