referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Jozefína
Štvrtok, 6. augusta 2020
Kultur und Kunst
Dátum pridania: 30.11.2002 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: neuvedeny
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 716
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 2.5
Priemerná známka: 2.97 Rýchle čítanie: 4m 10s
Pomalé čítanie: 6m 15s
 
Das Thema Kultur und Kunst ist sehr breit, besonders wenn man in Prag, der Kulturmetropole, wohnt. Diese Stadt hat so viel zu bieten, dass ein Mensch die ganze Palette der Kulturveranstaltungen kaum erfassen kann. Um die Übersicht zu haben, lohnt es sich jeden Monat das Kulturprogramm zu kaufen.

Ich bin ein eifriger Kinobesucher. Die große Auswahl ermöglicht, nur in die guten Filme zu gehen, denn es passiert oft, dass was gespielt wird, hat weder mit Kultur noch mit Kunst zu tun. Trotzdem laufen so viele gute Filme, dass ich sie alle nicht schaffen kann. Dazu sind die Eintrittskarten in letzter Zeit nicht eben billig. Sehr oft besuche ich die kleineren Kinos, wo man auch ältere Filme sehen kann. Leute gehen nicht mehr so oft ins Kino. Vielleicht haben sie wenig Zeit, weil sie mehr arbeiten müssen. Den einen scheinen die Karten zu teuer zu sein, die anderen sitzen lieber vor dem Bildschirm.

Dasselbe gilt jedoch über die Theaterbesucher. Früher musste man die Eintrittskarten im Vorverkauf besorgen. Dort standen oft lange Schlangen. In der letzten Zeit kann man die Karten erst vor Beginn der Ausstellung an der Kinokasse kaufen. Man braucht keine Angst zu haben, dass sie ausverkauft sein könnten. Trotzdem gibt es Theatervorstellungen, wie z.B. das Theater “Jára Cimrman”, die ständig hoffnungslos ausverkauft sind.

Manchmal besuche ich auch die Oper oder Operette. Meine Lieblingskomponisten sind Mozart, Beethoven, Chopin, Bach, Vivaldi, Verdi, Rossini, Lehár und Offenbach. Die schönsten Theater meiner Meinung nach sind das Stände- und das Nationaltheater. Meine Mutter hat auch das Ballett sehr gern, aber das ist nichts für mich.

Dann gehe ich lieber selbst tanzen. In der dritten Klasse des Gymnasiums besuchte ich mit meinen Mitschülern die Tanzstunden. Einige von uns dachten zuerst, dass Tanzunterricht nicht mehr modern ist. In der Disko tanzt man ja etwas anderes. Aber dank unserer Tanzlehrer waren wir bald vom Tanz begeistert. Wir lernten Standardtänze (Walzer, Tango, Foxtrott und Polka), lateinamerikanische Tänze (z.B. Jive, Rumba, Cha-Cha-Cha) und auch einige moderne Tänze. Zur Zeit gehe ich nicht nur in die Diskotheken und zu den Bällen, sondern auch zum Training, weil ich Mitglied eines Tanzklubs bin.

Viele junge Leute interessieren sich für Musik. Bei mir ist es nicht anders. Musik begleitet mich fast auf Schritt und Tritt.

Als ich noch klein war, sang ich oft zu Hause.
 
   1  |  2    ďalej ďalej
 
Podobné referáty
Kultur und Kunst SOŠ 2.9971 371 slov
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.