referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Stanislav
Streda, 13. novembra 2019
Erzählung
Dátum pridania: 21.08.2007 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: holdenko
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 192
Referát vhodný pre: Gymnázium Počet A4: 0.6
Priemerná známka: 2.99 Rýchle čítanie: 1m 0s
Pomalé čítanie: 1m 30s
 
Jedes Kind hat Ferien und jeder von uns verbringt diese Ferien anders. Manche fahren ans Meer, in die Berge, andere bleiben zu Hause.

Ich bin mit meinen Freunden in die Hohe Tatra Fahrrad gefahren. Unser Wunsch war es die Schönheiten der Natur kennenzulernen. Wir haben die Westliche Tatra besucht, weil sie uns gefesselt hat. Auf die Reise haben wir uns lang vorbereitet. Wir mussten uns Essen und Unterkunft besorgen.

Auf der Karte haben wir die Radwege besichtigt und dann haben wir zu unserem Ziel aufgebrochen. Abend sind wir ins Hotel gekommen und müde sind wir gleich eingeschlafen. Am Morgen hat uns im Esszimmer ein großes Frühstück gewartet. Als wir alle vorbereitet waren, konnten wir zur Wanderung aufbrechen. Wir haben viele Tiere, Pflanzen und Blumen gesehen.
Wir hatten Glück, weil wir einige Eichhörnchen und einen Fuchs gesehen haben. Jeden Tag sind wir Rad gefahren und die Natur kennengelernt. Die ganze Woche ist schnell verlaufen und wir sind nach Hause gefahren.

Es waren die ersten Ferien, die ich mit meinen Freunden verbracht habe. Auch während dieser Ferien habe ich viel Spaß erlebt und neue Freunde kennengelernt.
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.