referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Gašpar
Sobota, 29. januára 2022
Elektrosmog, Wahn oder Wirklichkeit
Dátum pridania: 20.08.2007 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: monciciacik
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 1 690
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 6.6
Priemerná známka: 2.99 Rýchle čítanie: 11m 0s
Pomalé čítanie: 16m 30s
 
Einen ähnlichen Effekt kann man auch beim
Fernseher feststellen, allerdings ist der Ausschlag
der Messung nicht ganz so groß.

Versuch 2:
Nachweis eines elektromagnetischen Felds bei einem schnurlosen Telefon. Hier kann man keinen so deutlichen Ausschlag
bemerken wie bei einem Monitor oder Fernseher, was wahrscheinlich daher kommt, dass ein schnurloses Telefon vor allem mit extrem hochfrequenten Felder arbeitet, und diese vom Messgerät nicht gut dargestellt werden können

Versuch 3:
Nachweis eines elektromagnetischen Felds bei einem Elektromotor/Fön.

Wie oben schon erwähnt, wird auch bei einem Elektromotor ein elektromagnetisches Feld erzeugt. Ich habe einfach einen Fön genommen, indem bekanntlicherweise auch ein Elektromotor enthalten ist. Wie man sieht hat auch ein Fön ein doch recht großes elektromagnetisches Feld, das ist jedoch ziemlich unbedenklich, da erst bei lang anhaltender Bestrahlung eine Schädigung auftreten kann und man sich ja nicht stundenlang fönt

Ich kann die Frage ob man Elektrosmog nachweisen kann also aufgrund meiner Versuche eindeutig mit JA beantworten, da man Elektrosmog auch als elektromagnetisches Feld bezeichnen kann, und diese Felder eindeutig nachweisbar bzw. messbar sind.

Fazit zur Leitfrage

Aufgrund meiner Ergebnisse kann ich meine Leitfrage (Elektrosmog: Wahn oder Wirklichkeit?) nicht genau beantworten, da man zwar eindeutig elektromagnetische Felder nachweisen kann, und auch gewisse Auswirkungen auf den Körper Tatsache sind, jedoch wurden einige Fragen zum Thema Elektrosmog noch nicht eindeutig geklärt.

Ich beschließe die Leitfrage mit zweimal ja zu beantworten, da es sehr wohl Elektrosmog gibt, d.h. er ist Wirklichkeit, aber einiges ist auch Wahn, da es nicht wissenschaftlich bewiesen werden kann, dass hochfrequente elektromagnetische Felder (z.B. beim Handy) wirklich Krebs oder ähnliches verursachen können. Sicher, sie können Das Auge oder ähnliches schädigen, indem sie es erwärmen, jedoch tritt diese Schädigung nur bei zu langer Nutzung des Gerätes auf. Also ist auch die Frage, ob Elektrosmog Wahn ist mit ja zu beantworten.
 
späť späť   2  |  3  |   4   
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.