referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Kristína
Sobota, 16. januára 2021
Das Adjektiv
Dátum pridania: 21.12.2001 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: sandro
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 2 346
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 9.7
Priemerná známka: 2.97 Rýchle čítanie: 16m 10s
Pomalé čítanie: 24m 15s
 

So können durch qualitative Adjektive das Aussehen oder der Zustand eines Objekts der Realität charaketisiert werden , weiterhin kann durch sie eine Bewertung ausgedrückt werden. Durch relative Adjektive kann ein Objekt im Hinblick auf besitz oder Herkunft, seine Lage oder Bereich beschrieben werden. Die Mehrzahl dieser speziellen lexikalisch-semantischen Merkmale ist eng mit bestmmten morphosyntaktischen Merkmalen verbunden

4. Adjektive verfügen neben den semantischen Merkmalen auch über eine Reihe von morphosyntaktischen Merkmalen:
 Adjektive können attributiv und/oder pr]dikativ gebraucht werden
 Adjektive werden im attributiven Gebrauch zumeist dekliniert
 Viele Adjektive sind graduirbar
 Adjektive können als sekundäre Valenzträger auftreten
Je nachdem, ob ein Adjektiv sämtliche oder nur einen Teil dieser Merkmale besitzt, ergibt sich seine Zuordnung zu einer speziellen morphosyntaktischen Gruppe

Morphosyntaktische Subklassen
GRUPPE A (mit attributiv und prädikativ)
1. Gruppe A1 ( mit Deklination und Gradation)
Zu dieser Gruppe gehören viele qualitative Adjektive wie z.B. klein, fest, billig, gesund, allgemein, UA. Auch Farbadjektve haben hier ihren Platz, obwohl sie nur in übertragener Bedeutung graduirbar sind:
...noch weisere Wäsche ( = noch saubere Wäsche)
Zahlreiche Adjektive aus dieser Gruppe fungieren als sekundäre Valenzträger und binden ein zweites Substantiv an sich. Abhängig vom Satzgliedcharakter dieses Substantivs und vom Kasus, in dem es steht, ergeben sich folgende Gruppen:
 Adjektive mit adverbialem Akkusativ ( Massangabe)
Der Wagen ist vier meter lang
 Adjektive mit Dativobjekt ( zumeist Personenangabe)
Er ist seiner Mutter ähnlich
 Adjektive mit Genitivobjekt (zumeist gehoben )
Sie ist grosser Leistungen fähig
 Adjektive mit Präpositionalobjekt
Norwegen ist reich an Energiequellen
 Adjektive mit sekundärem Satzglied im Dativ/Präpositionalkasus mi für (Personenangabe)
Der Vorfall war allen unbegreiflich (= Der Vorfall war für alle unbegreiflich)
2. Gruppe A2 ( mit Deklination ohne Gradation)
Zu dieser Gruppe gehören zahlreiche qualitative Adjektive, die keine Graduirung erlauben, da sie Eigenschaften mit Alternativcharakter bezeichnen wie z.B tot, heilbar, ledig, gemeinsam, UA.
 
späť späť   3  |  4  |   5  |  6  |  7  |  ďalej ďalej
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.