referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Aleš
Utorok, 13. apríla 2021
Die Bildung
Dátum pridania: 06.08.2007 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: NIKY
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 245
Referát vhodný pre: Gymnázium Počet A4: 0.8
Priemerná známka: 2.98 Rýchle čítanie: 1m 20s
Pomalé čítanie: 2m 0s
 

In der Slowakei beginnen die Kindern in die Schule gehen, wenn sie 6 Jahre haben. Die Schuler bekommen verschiedene Noten von 1 bis 5.
Ich besuchte neu Jahre die Grundschule. In der neuten Klasse musste ich mich entscheiden, wo ich die Schulpflicht beenden will. Ich hatte 3 Moglichkeiten:in einer Fachschule, in einer Berufschule oder am Gymnasium.

Ich entscheide mich fúr das Gymnasium. Gymnasium ist die beste Vorbereitung fúr das Hochschulstudium. Nach dem Abitur mochte ich studieren.
Das Abitur besteht aus zwei Teilen, aus dem schriftlichen und múndlichen Teil. Im April legen wir eine schriftliche Prufung in Slowakisch ab.
Im Mai legen wir die múndliche Prufung ab. Slowakisch und Fremdsprache sind Pflicht. Die Schúler kónnen das Abitur in Mathematik, Chemie, Physik, Biologie, Informatik, Geschichte oder Geografie machen.die múndliche Prúfung sind vor einer Abiturkomision. Diese dauert zwei Stunden.

Unser Klassenzimmer befindet sich im driten Stock. Es ist sehr hell.
Vorn hängt eine grúne Tafel. In der Wand sind fúnf grosse Fenster. In der Mitte sind drei Reihen von Tischen mit Stúhlen. In der Klasse befindet sich auch ein Lehrertisch.

Durch den Unterricht horen die Schúler dem Lehrer zu und schreiben Notizen. Der Lehrer erklärt den neue Lehrstoff und prúft.
Während des Unterrichts haben die Schuler Pausen. Die Pause dauert 5,10 oder 20 Minuten. Die Pausenbrot hat 10 Minuten und die grosse Pause dauert 20 Minuten.
Durch die Pause die Schuler essen und lernen auf nächste Stunde.

 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.