referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Ľuboslava
Piatok, 20. septembra 2019
Einkäufe und Dienstleistungen
Dátum pridania: 03.08.2007 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: hahad
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 1 309
Referát vhodný pre: Gymnázium Počet A4: 4.6
Priemerná známka: 3.00 Rýchle čítanie: 7m 40s
Pomalé čítanie: 11m 30s
 
a)Einkaufsmöglichkeiten (Kiosk, Laden, Geschäfte, Hypermarkt, Supermarkt, Warenhaus, Versandverkauf…)

- es gibt man sehr viele Möglichkeiten, wo man einkaufen kann
- man findet verschiedene Geschäfte, Läden, Märkte, Einkaufszentren und Warenhäuser
- in Einkaufszentren kann man bekommen, was man wünscht: von Lebensmitteln im Untergeschoss bis zu Elektronik
- in den verschiedenen Abteilungen wird man entweder von Verkäufern und Verkäuferinnen bedient, oder es ist eine Selbstbedienung
- sehr viele Leute rennen nach billiger Ware
- man muss aber darauf achten, ob die Qualität gut ist. So gibt es einen großen Unterschied zwischen Einkaufszentren am Rande der Stadt und Märkten, wo Chinesen, Vietnamesen und andere Händler ihre plagiierte Ware verkaufen
- es gibt heutzutage sehr sehr viel neue Einkaufszentren
- man fährt oft am Wochenende hin, um größere Einkäufe zu machen
- das Einkaufen wurde hier zur Vergnügung.
- manche Leute machen manchmal auch so genannte Schaufensterbummel, ohne etwas Bestimmtes kaufen zu wollen
- das kann man ihnen viel Spaß zu machen, aber dazu muss man viel Geld zu haben, ich meine.

Wo kann man kaufen:

a)im Supermarkt

- im Supermarkt kann man cirka 6000 Artikel frei wählen und alles befindet sich an eine Fläche
- der Supermarkt hat keine Stockwerke
- dort kann man alles finden = e Ware des täglichen Bedarfs
- e Nachteile des Supermarkts sind, dass je länger man im Geschäft bleibt, desto mehr er kauft (vo allem die unnötige Sachen)
- in Supermarkt stehen am meistens nach rechts die teuersten und unnötigsten Waren, jeder Millimeter Regalfläche wird genau verplant
- Obst und Gemüse ist gewöhnlich gleich am Eingang – in diesem Laden ist alles frisch
- in Augenhöhe ist alles, was man oft kauft – die wichtigste Nahrungsmittels
- was scheinbar chaotisch im Wühlkorb liegt, das muss doch einfach bilig sein – das ist Denken der Käufer
- die Einkaufswagen sind groß, damit man mehr Artikel gekauft kann
- in diesenm Einkaufswagen darf man auch die Kleinkinder sitzen lassen
- mit dem Einkaufswagen kann man überall leicht gehen
- auch die Musik verkauft – morgens spielt die Musik für Hausfrauen und abends für Jugend – das ist die Arbeit der Marketingspezialisten
- eine größe Verführung steht am Ende – es geht um sogenannte Impulsartikel – Zeitschriften, Alkohol, Zigaretten und überhaupt Süßigkeiten = deshalb wäre es besser ohne Kinder einkaufen, sondern muss man bestimmt etwas gutes kaufen
- aber wenn man zur Kasse kommt und in fremde Einkaufswagen schaut, endeckt, dass er wichtige Dinge wie Butter oder Zahnpasta vergessen hätte zu kaufen

b)im Kaufhaus

- dieses Haus hat mehrere Stockwerke
- dort wird alles geteilt

c)beim Hausierer

- diesen Verkauf ist verboten

d)im Tante – Emma Laden

- das Laden, in denen die Verkäufer bedienen

e)im Geschäft

- es gibt: Obst-, Gemüse-, Schüh-, Möbel-, Textil-, Elektrowaren-, Spielwaren-, Blumenwaren-, Juveliergeschäft, Tabaklad, Konditorei, Metzgerei, Bäckerei
- es gibt nur ein Raum

f)im Warenhaus

- s Warenangebot ist vielfältiger
- dieses Haus ist mehrstöckig
- im Kellergeschoss gibt es Tiefgaragen
- in letzte Stockwerke befindet man ein Büfet, eine Terasse mit einer Restaurant
- von Stock zu Stock kann man mittles Rolltreppen gelangen

g)per Internet, per Katalog

- man darf leichter, schneller und bequemer alles kaufen

h)in der Boutique, am Kiosk

- sehr beliebt ist bei der Single

i)auf dem Flohmarkt

- man kann alles biliger kaufen
- ein Flohmarkt befindet sich draußen
- es geht um Ladentischverkauf
 
   1  |  2    ďalej ďalej
 
Podobné referáty
Einkäufe und Dienstleistungen SOŠ 2.9811 608 slov
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.