referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Milica
Sobota, 17. augusta 2019
Mensch und Natur
Dátum pridania: 03.08.2007 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: hahad
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 2 323
Referát vhodný pre: Gymnázium Počet A4: 7.7
Priemerná známka: 2.96 Rýchle čítanie: 12m 50s
Pomalé čítanie: 19m 15s
 
der Herbst

- beginnt am 23. September
- typisch: Herbsttagundnachtglieche

e Natur

- im Herbst geht die Sonne später auf und früher unter (vychádzať, zapadať)
- diese Zeit wird als Spät- oder Altweibersommer (babie leto) bezeichnet
- den Herbst mögen viele von uns wegen seiner bunten Farben
- an den Obstbäumen hängen gelbe Birnen und rote Äpfel
- das Gras wird gelb und trocken
- auf den Wiesen sind keine Blumen mehr
- auch das Laub (lístie) färbt sich. Die ersten Blätter (listy na strome) fallen auf die Erde und bald sind die Bäume kahl (prázdny)
- die Vögel fliegen in den Süden

s Wetter

- langsam kommen kalte Tage
- es regnet tagelang oder nieselt (mrholiť) wenigstens
- morgens gibt es dichte Nebel (hustá hmla), die vor allem den Autofahrern das Leben beschwert
- die Luft ist kühl, die Temperaturen sinken (klesať) immer wieder, und die ersten Fröste (mrazy) kommen
- sehr oft weht starker Wind oder Sturmwind (víchrica)
- es herrscht kaltes Wetter, auch Hundewetter genannt

e Leute

- für die Kinder beginnt neues Schuljahr
- Leute bringen wieder in den Gärten alles in Ordnung
- besonders für die Bauern (roľníci) beginnt die Erntezeit (čas zberu)
- manche nutzen letzte Anbiete des Lastminuts aus

der Winter

- beginnt am 21. Dezember
- typisch: Wintersonnenwende

e Natur

- alles ist wunderschön schneebedeckt (zasnežené)
- die Schneelandschaft bringt Wohlsein (pocit blaha), Friede- und Glückgefühl
- auf den Bäumen findet man auch Nebelfrost (inoväť)
- die Tage sind am kürzesten, die Nächte am längsten

s Wetter

- es friert, das Thermometer zeigt einige Grad minus
- die Luft ist scharf (ostrý)
- von den Dächern hängen glitzernde Eiszapfen (cencúle)
- es gibt auch das Glatteis (poľadovica)

e Leute

- die Kinder können stundenlang Schlitten fahren (sánkovať), einen Schneemann bauen, Schneebälle werfen (guľovať), durch den Winterwald wandern und natürlich auch Ski laufen
- während dieses Jahreszeitens feiern die Leute Weinachten
- die Leute können sich aber leicht das Bein oder den Arm brechen

Kann das Wetter unsere Laune und Gesundheit beeinflussen?

Bei schönem Wetter

- wir sind gute Laune
- wir freuen uns über Kleinigkeiten
- unsere Aktivität steigt
- wir sehen alles in rosa Licht
- wir haben viel Lebenskraft
- wir sind munter (čulý)

Bei schlechtem Wetter

- wir leiden an Depresionen
- wir betrachten alles schwarz
- wir sind müde und schläfrig
- man kann sich erkälten, sich verletzten
- bei der Hitze können wir einen Sonnenbrand (úpal) oder Herzbeschwerden bekommen = im Sommer ist es manchmal schwül
 
späť späť   1  |   2  |  3  |  4  |  5    ďalej ďalej
 
Podobné referáty
Mensch und Natur GYM 2.9663 371 slov
Mensch und Natur SOŠ 2.9543 215 slov
Mensch und Natur SOŠ 2.9671 584 slov
Mensch und Natur GYM 2.9722 932 slov
Mensch und Natur GYM 2.9873 967 slov
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.