referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Oľga
Utorok, 23. júla 2019
Mode und Kleidung
Dátum pridania: 03.08.2007 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: hahad
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 1 060
Referát vhodný pre: Gymnázium Počet A4: 3.7
Priemerná známka: 2.94 Rýchle čítanie: 6m 10s
Pomalé čítanie: 9m 15s
 
Was ist Mode?

- Mode ist ein französisches Wort und bedeutet Ausdrückform für gesellschaftlichen Normen, Umgangsformen, Kunst, Literatur, Sprache, Möbel, Kosmetik…
- sie ist zeitgrenzt (časovo ohraničená)
- nach dem 2. Weltkrieg wurden die langen Hosen für Freuen durchgesetzt
- in letzten Jahren orientiert sich die Mode auf eine Grundgarderobe die man kombinieren kann
- die Neuigkeiten für e nähste Saison wurde in Modehäuser presentiert

oder:

- Mode ist ein Wort, durch das sich nur wenige Leute nicht aus der Ruhe bringen lassen
- die Mode = ein Zauberwort sieht alle Leute in den Bann; das ist nicht nur die Kleidung, sondern auch Frisur, Schmuck, Schminken, modisches Zubehör, Assesiore (Ringe, Ohrringe, Ketten)
- viele von uns wollen mit der Mode gehen und manche sind sogar modeabhängig
- vor allem die Frauen (aber auch immer mehr Männer) lessen Modezeitschriften, besuchen Modeschauen und kaufen im Boutiques, weil sie sich nach der letzten Mode anziehen wollen
- manche haben ihren eigenen Modestil, aber die meistens ziehen sich sehr ähnlich an
- Mode das ist nicht nur die Kleidung, sondern auch modische Beiwerk (módne doplnky) wie z.B. Schuhe, Taschen, Schmuck, Gürtel, Hute, Mutzen, Brille, Sonnenbrille, Frisur, Schminken und auch die Unterwäsche
- Kleider geben uns eine individuellen Ausdruck

Mode hat viele Gesichter:

-für die Alltag
-für Geselschaft (Gelegenheiten)
-für Freizeit
-für Sport = muss tragebar, bequem, opraktisch, funktioniell sein

a)Klima - und Wettereinfluss auf die Bekleidung

- die Kleidung hängt auch von der Jahreszeiten und Wetter ab
- im Frühling trägt man T-Shirts, Rocke und Jacken, die nicht zu warm sind
- im Sommer bevorzügt man leichte Kleider, ärmellose Blusen (bez rukávov), Hemden mit kurzen Armeln, kurze Hosen, Schorts, verschiedene T-Schirts oder Rocke
- dazu kann man Sandallen oder leichter Halbschuhe tragen
- im Sommer verbringt man viel Zeit im Wasser
- dazu braucht man Badehosen, Badeanzuge oder Bikini
- im Herbst zieht man sich wieder Pullis und Rollkragenpullis und auch Mantel und Anoraks an
- im Winter braucht die wärmere Kleidung
- man trägt meistens warme Pullis, Rollkragenpullis, Pelze, Mantel, warme Hosen, Strumphosen und dicke Socken
- vor dem Frost schutzen uns gute Handschuhe, eine Mutze, Schal, Stiefel oder Winterschuhen

b)Bekleidung und Modeartikel

Bekleidung

Wie sollten unsere Kleidung und Schuhe aussehen?

- wichtig ist nicht nur ein hübscher Schnitt, sondern auch der Stoff
- man bevorzugt natüliche Materialen, wie Baumwolle, Wolle und Leinen (plátno)
- sie sind leicht und durchlässig (priepustný)
- die Kleidung muss gut sizten, sie darf unsere Bewegnung nicht einschränken (obmedziť)
- wenn wir schick aussehen wollen, denken wir an Farben, die unserem Typ entsprechen sollten (mali by zodpovedať)

Modeartikel

- die Modetrends wechseln schnell
- was gestern noch in war, ist heute schon altmodisch
- die alten Modetrends kommen aber oft wieder in 10 oder 20 Jahren
- wie die Leute aussehen, was sie tragen, wie sie anzogen werden, wie sie leben hängt von mehreren Faktoren ab:

1.von dem Staat
2.von dem Klima in der Gesellschaft
3.von den Eltern, von Idealen, Vorbildern
4.von Medien (TV, Zeitschriften, Katalogen, Magazinen…)

- vor allem die Frauen unterliegen gern modischem Zauber (podľahnúť)
- viele von ihnen laufen nach modischen Neuheiten (novinka), abonnieren (predplatiť) verschiedene Modezeitschriften, besuchen Modeschauen (módne prehliadky) oder sehen sich wenigstens im Fernsehen an
- sie wollen immer im Bilde sein
- die Mode ist einfach ihr Hobby, dem sie die meiste Zeit widmen und für das sie viel Geld ausgeben
- die Modetrends wechseln schnell - was gestern fast eine Modetorheit war, ist heute nicht mehr zu tragen

Materialien, aus denen perfekte Kleidung genäht wird:

-e Wolle, e Baumwolle, e Seide (hodváb), r Kord, r Samt, r Flanell, r Lein (ľan), e Kunstfaser (syntetické vlákna)

Die Farben sollten kontrastreich, knallig (krikľavé), leuchtend (žiarivé) + (Erdtöne, Steintöne) sein = sie sind in Mode vertretten (sú zastúpené).
 
   1  |  2    ďalej ďalej
 
Podobné referáty
Mode und Kleidung SOŠ 2.9670 947 slov
Mode und Kleidung SOŠ 2.9741 671 slov
Mode und Kleidung SOŠ 2.9609 339 slov
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.