referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Aurel
Pondelok, 25. októbra 2021
Joseph Heller – Catch 22 (Der IKS- Haken)
Dátum pridania: 20.08.2007 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: janulla
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 530
Referát vhodný pre: Gymnázium Počet A4: 1.7
Priemerná známka: 2.98 Rýchle čítanie: 2m 50s
Pomalé čítanie: 4m 15s
 
Joseph Heller war ein amerikanischer Schriftsteller. Er ist am 1. Mai 1923 in New York geboren und ist gestorben am 10. Dezember 1999 in East Hampton bei New York. Als er 19 war, hat er in die US Air Force eingetraten. Zwischen Mai und Dezember 1944 war er auf der Insel Korsika, westlich von Italien, stationiert. Dort flog er 60 Anfluge als der Bombenschütze. Seine Kriegserlebnisse waren die Grundlage für seinen ersten und berühmtesten Roman Catch 22 (in Deutschland berühmt auch als „Der IKS- Haken“).

Neben Catch 22 hat Heller auch die andere Bücher geschrieben, wie z.B. Wir bombardieren Regensburg, Gut wie Gold, Weiss Gott, Überhaupt nicht komisch, Endzeit und andere.

Das Buch Catch 22 hat Heller 9 Jahren geschrieben und es ist sogleich einem Bestseller geworden. Es ist eine herrliche Satire über amerikanische Soldaten im zweiten Weltkrieg, die auf der Insel Pianosa im Mittelmeer stationiert sind und versuchen den Krieg heil zu überstehen. Der Held Captain Yossarian ist ein Bombenschütze, er kommt aus Asyrien und er versucht vor den sinnlosen Wiesungen zu fliehen. Er hat nur einen Ziel- zu überleben- und um jeden Preis. Für diesen „Traum“ ist er geneigt alles zu machen. Vor allem will er eine Methode finden, wie das sinnloste Regel – Catch 22 hinterzugehen. Das ist aber nicht so leicht. Eigentlich, es ist praktisch unmöglich. Catch 22 sagt, dass nach Hause kann nur solcher Soldat geschickt werden, der geistkrank ist. Wer aber selbst darum verlangt (also nach Hause geschickt zu werden), kann nicht geistkrank sein und kann nicht nach Hause geschickt werden. So die Soldaten müssen fliegen, bis wenn sie einen bestimmter Zahl des Anfluges erreichen. Aber es hat einen Haken – der Oberst Cathart ständig der Zahl steigert...

Der Inhalt und die Fabel kann man nicht sehr gut beschreiben, weil dieses Werk nicht chronologisch ist. Das Buch ist an 42 Kapitelen geteilt und jede ist nach eine Romanefigur genannt. Neben Yossarian sind im Roman auch die andere Figuren, wie z.B. Milo. Er ist ein Koch, aber seine grosste Hobby ist das Schwarzmarkt. Er handelt fast mit alles, von ägyptischen Baumwolle bis Morphium aus Erste Hilfe-Kästen. Milo ist eine parodistische Übertreibung des „gewöhnlichen Kapitalismus“. Sein Motto und sehr oft benützte Satz ist „Everyone has a share“, in Deutsch- Jede hat eine Anteil. Die nächste Figur ist Orr, Mitbewohner von Yossarian. Heller hat ihm beschrieben, dass er nicht sehr gut aussehend und auch nicht sehr fähig ist- beim jeder Anflug muss er auf die Wasser beilegen. Aber, am Schluss des Buches haben wir erfahren, dass er ganz genau gewusst hat, warum er immer auf die Wasser beilagt ist. Im dieses Buch gibt es noch viele verschiedene Figuren, wie Dunbar, der Kaplan, Scheisskopf, Hungry Joe, Snowden, Aarfy, Major Major Major, Cathart, Korn und viele andere.

Das Buch Catch 22 habe ich ausgewählt, weil ich finde, dass es eines auf der besten Bücher überhaupt ist. Es gibt hier viel humorvolle Situazionen aber auch viele Informationen über der zweite Weltkrieg, die mir auch interessiert. Aber vor allem mag ich der Still des Schreibens- hier gibt es sehr viel Parodie, unglaubliche Dialogen und fast kaine langweilige Passagen. Das sind die Grunden, warum die Catch 22 meine beliebtes Buch ist.
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.