referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Oľga
Piatok, 23. júla 2021
Multikulturelle Gesellschaft
Dátum pridania: 22.01.2008 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: dodus
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 320
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 1.3
Priemerná známka: 2.96 Rýchle čítanie: 2m 10s
Pomalé čítanie: 3m 15s
 
Multikulturelle Gesellschaft

A)Multikulturelle Gesellschaft, Minderheiten
B)Feste (konfessionelle und staatliche Feiertage, Volkstraditionen)

A) Jede Nation hat einzigartige Kultur, eigene Mundarten, Trachten und Volkskunst. Die Bewohner unterscheiden sich voneinander durch ihren Charakter, jm. tolerant sein gleichen Rechte haben, gegenüber durch ihre Lebensgewohnheiten. Jede Nation ist einzigartig.

Multikulturelle Gesellschaft ist so eine Gesellschaft, in der die Leute verschiedener Nationalitäten, Rassen und Ethnikum leben. Alle diesen Menschen leben und arbeiten hier miteinander und schaffen gemeinsam materielle und geistliche Werte. So entsteht eine Multikultur.

In unserem Land, in der Slowakei, leben die Menschen verschiedener etnischen Nationalitäten und Religionen. Zu den nationalen Minderheiten und etnischen Gruppen gehören Ungarn, Roma, Tschechen, Ukrainer, Ruthenen, Deutsche, Polen, Bulgaren, Mährer, Kroaten und andere. Die Verfassung der Slowakischen Republik garantiert den Bürgern dieser Minderheiten vor allem das Recht ihre eigene Kultur zu entwickeln, Informationen in ihrer Muttersprache zu verbreiten und zu erhalten. Sie haben auch das Recht auf die Bildung in ihrer Sprache, ihre Sprache im Umgang mit Behörden zu verwenden.

Auch verschiedene Ausländer und Ausländerinnen (die Chinesen, die Vietnamesen, die Araber, die Russen, die Kroaten, die Albaner) leben und arbeiten heute in der Slowakei und einige sind bereits hier geboren. Die Hauptursache für eine Auswanderung ist meistens ein Krieg oder schlechte Sozialpolitik, politische Unruhen. Es gibt auch andere Auswanderungsmotive, z. B.: ein Studium, besserer Job. Multikulturelle Gesellschaft kann gut funktionieren, wenn die Menschen andere Kulturen respektieren. Die Ausländer sollen die Gesetze des Landes annehmen und die slowakische Sprache beherrschen. Im Gegenfall führen die Konflikte zu den verschiedenen Missverständnissen: Rassendiskrimierung, wörtliche oder physische Attaken, Eingriffen, Hass.

B) Feiertage
Am ersten Januar – Gründungstag der SR
Am sechsten Januar – Dreikönigstag
Am achten Mai – Feiertag des Sieges über den Faschismus
Am ersten September – Jahrestag der Verfassung der SR
Am 15-ten September – Jungfrau Maria
Am ersten November – Allerheiligen
Am 17-ten November – Tag der Freiheit und Demokratie
Am 24-sten Dezember – Heiliger Abend
Am 25-sten, 26-sten Dezember – Erster, Zweiter Weihnachtstag
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.