referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Sergej
Piatok, 22. októbra 2021
Deutschsprachigeländer
Dátum pridania: 05.02.2008 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: harmenakSV
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 680
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 2.4
Priemerná známka: 2.99 Rýchle čítanie: 4m 0s
Pomalé čítanie: 6m 0s
 
DEUTSCHSPRACHIGELÄNDER

-Nennen Sie die Länder, wo Deutsch als Muttersprache verwendet wird.
-Welches Land kennen Sie persönlich?
-Erzählen Sie kurz über diese Länder.
-Sagen Sie, was Sie sehen möchten, wenn Sie diese Länder besuchen würden. Begründen Sie Ihre Wahl.

Unter dem Begriff ,,deutschsprachige Länder“ versteht man die Länder, in denen Deutsch die Amtsprache ist. Das sind diese Staaten: die Bundesrepublik Deutschland, Österreich, die Schweiz, Fürstentum Liechtenstein und Großherzogtum Luxemburg.

Österreich ist ein kleines Binnenland und unser Nachbarland im Sudwesten. Das Gebiet des Österreichs ist vor allem gebirgig. Der höchste Gipfel ist der Großglockner. Österreich hat auch zahlreiche Seen und Flüsse, der wichtigste Fluss ist Donau. So auch hat es viele Wasserkraftwerke, die das Land mit Energie versorgen. Österreich liegt in der gemäßigten Zone. Die Amtsprache ist Deutsch. Sehr beliebt sind auch Dialekte (bayerische Dialekte, Wiener, Deutsch, …). Hier leben auch viele Ausländer: Slowenen, Ungarn, Tschechen und Slowaken.

Die Republik Österreich ist eine neutrale Bundesrepublik. Sie ist in 9 selbständigen Bundesländern gegliedert. Die herrlichen Berge und interessanten Städte Österreichs sind das Ziel vieler Touristen. Österreich ist Mitglied der Europäischen Union. Es ist ein hochentwickeltes Industrieland. Es ist reich an Bodeschätzen (Erdöl, Erdgas, Magnesit, Salz und Braunkohle). Hier sind: Eisenindustrie, Stahlindustrie und Chemieindustrie.

Österreich hat den stärksten Fremdenverkehr aller deutschsprachigen Länder. Das Zentrum des Fremdenverkehrs ist Tirol.
Die Hauptstadt des Österreichs ist Wien und hier sind diese größte Städte: Wien, Graz, Linz, Innsbruck, … Sehr bekannt ist auch die Mozartstadt Salzburg mit den Salzburger Festspielen und den Osterfestspielen, die auch viele Besucher nach Österreich zieht.


Die Schweiz ist ein kleines neutrales Land Europas. Das Gebiet der Schweiz ist vor allem gebirgig. Sie hat keine Tiefebenen, nur zahlreiche Täler. Der höchste Gipfel ist das Matterhorn. Die bekanntesten Flüsse sind: die Rhone, der Rhein und Tessin. Die Schweiz hat auch zahlreiche Seen, wie sind Genfer See, der Bodensee, …

Das Klima ist vom Westen ozeanisch und vom Osten kontinental. Die Schweiz hat vier Amtsprachen: Deutsch (72 Prozent der Einwohner sprechen deutsch), Franzosisch, Italienisch und Rätoromanisch. So auch sind hier viele Dialekte. Die Schweiz ist ein Bundesstaat mit 26 Kantonen.

Weltbekannt ist die Schweizer Uhrenindustrie. Weiter sind hier Maschinen-, Chemische- und Textilindustrie und Lebensmittelindustrie, bekannt ist Schweizer Schokolade und Käse. Die Hauptstadt der Schweiz ist Bern. Die größten Städte sind: Zürich, Basel, Genf und Lausanne. Die Schweiz hat Naturschönheiten, Kurorte und Wintersportorte wie Arosa, Gstaad, was viele Touristen zieht an.


Lichtstein ist ein Ministaat im Herzen Europas. Die Hauptstadt ist Vaduz und die Amtsprache ist Deutsch. Hier sind günstige Bedienungen für Touristik und Wintersport.


Luxemburg liegt zwischen Frankreich, Belgien und Deutschland. Die Hauptstadt ist Luxemburg und die Amtsprachen sind Deutsch und Französisch. Luxemburg gehört zu den reichsten Staaten der Welt. Es gibt hier auch liberales Steuersystem, ähnlich wie in Liechtenstein.
 
   1  |  2    ďalej ďalej
 
Podobné referáty
Deutschsprachigeländer 2.9753 523 slov
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.