referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Ondrej, Andrej
Utorok, 30. novembra 2021
Max von der Grün Biographie
Dátum pridania: 09.03.2002 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: dodoslav
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 2 174
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 8.2
Priemerná známka: 2.98 Rýchle čítanie: 13m 40s
Pomalé čítanie: 20m 30s
 

Die Demonstration endet mit einem Mißerfolg, denn wegen eines flüchtenden Arbeiters setzt sich die ganze Masse in Bewe-gung. Wenige Wochen bevor die Zeche stillgelegt wird, wird noch ein Panzer-förderer eingeführt. Er soll hier nur getesten werden, denn die Firma, die ihn “geschenkt hat”, will die Maschinen nach Südafrika exportieren. Die Maschine ist schuld an mehreren Unfällen und nach einem tödlichen Unfall weigern sich die Beschäftigten weiterzuarbeiten. Von seiner neuen Arbeit ist Fohrmann am Anfang beeindruckt. Zuerst wird er im Büro des Betriebführers mit HERR angesprochen und außerdem verdient er mehr als auf der Zeche. Aber nachdem er hier die schlechte Erfahrung gemacht hat, daß er nicht frei den Termin seines Urlaubs wählen kann und die Gewerks-chaft ihm auch nicht behilflich ist, sucht er lieber eine neue Arbeit. Kurzfristig landet er auf einer Baustelle.
Seine letzte Arbeit ist körperlich noch leichter und trotzdem noch besser bezahlt. Sein ” Traum“ in einem Kittel zu arbeiten wird wahr. Es gelingt ihm zwar nicht festzustellen, was in dem Betrieb hergestellt wird, denn seiene Arbeit besteht aus dem Bohren von 15 Löchern in vorher ausgeritzte Stellen, aber die Reinheit und die Möglichkeit mit einer Krawatte zur Arbeit zu kommen, geben ihm ein nie erlebtes Gefühl. Um die Löcher zu Bohren, braucht er aber nicht mit seinem Geist und seinen Gedanken anwesend zu sein. So stellt er fest, daß am Anfang seine Adame einander ablösten, hingegen hat er bei dieser Arbeit beide Adame auf einmal. Er kann sich nicht vorstellen, die monotone Arbeit sein Leben lang zu machen und das höhere Gehalt ist für ihn auch kein Grund seine Arbeit zu mögen. Jürgen Fohrmann und seine Frau
Jürgen ist seit 8 Jahren mit seiner Frau Ingeborg verheiratet. Im Laufe der Zeit ist aber ein großer Teil der Liebe und des gegenseitigen Vertrauens ver-schwunden. Zum Teil ist daran Jürgens Arbeit schuld, denn sie fängt seit Jah-ren um 24 Uhr an und das Bohren ist sehr anstrengend. Er selbst hofft, daß die Krise in seiner Ehe (und die weitere Entfremdung von seiner Frau) ein Kind stop-pen wird. Manchmal fühlt sich die Frau beleidigt, wenn er mehr Zeit bei seinen Freunden und Bekannten verbringt als bei ihr zu Hause und so flüchtet sie zu seiner Mutter. Erst später stellt Jürgen fest, welchen Einfluß seine Schwieger-mutter auf seine Frau hat.
 
späť späť   1  |  2  |   3  |  4  |  5  |  ďalej ďalej
 
Podobné referáty
Max von der Grün biographie SOŠ 2.9633 2340 slov
Max von der Grün Biographie SOŠ 2.9616 2340 slov
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.