referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Demeter
Utorok, 26. októbra 2021
Deutschland, alpine Staaten und Luxemburg
Dátum pridania: 02.04.2008 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: araseli
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 463
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 1.7
Priemerná známka: 2.96 Rýchle čítanie: 2m 50s
Pomalé čítanie: 4m 15s
 
Deutschland, alpine Staaten und Luxemburg

Liechtenstein, Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg


Deutschland

– liegt mitten in Europa. Das Deutschland grenzt an zahlreiche Länder an – Dänemark, Polen, die Tschechische Republik, Österreich, die Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien, die Niederlande. Die Grenzen sind 3 318 km lang. Deutschland grenzt im Norden, an zwei größere Meere, die Ostsee und die Nordsee. Die Fläche beträgt 357 00 km2. In dem Deutschland leben 79 Mil. Menschen. Der höchste Berg ist Zugspitze (2 963 m). Die Längste Flüsse sind: der Rhein, die Elbe, die Donau.
Das Deutschland ist in Bundesstaat, sie besteht aus 16 Ländern. Jedes Land hat eigenes Parlament und eine eigene Landesregierung. Die Deutschland gehört zu den größten Industrieländern. Deutschland ist arm an Bodenschätzen. Die wichtigsten Industriegebiete sind: Ruhrgebiet, Hannover, Dresden, Leipzig...und so weiter. Es gibt hier: Kohle, Erdöl, Erdgas, Salz, Eisen.
Deutschland liegt im Herzten Europa und ist größte industrielle Großmacht Kontinent. In Jahr 1945 es war teil auf zwei autonom Ländern ab, welche ist in Jahr 1990 von neuem einig.
In den südlich Anteils Deutschland sind Alpen, höchst Massiv in Europa. Alpine Spitze streben auch ob Schweiz, Österreich, Liechtenstein an.


Liechtenstein

- ist ein Ministaat im Europas. Die Hauptstadt ist Vaduz und die Amtssprache ist Deutsch. Hier sind günstige Bedienungen für Touristik und Wintersport.


Luxemburg

- liegt zwischen Frankreich, Belgien und Deutschland. Die Hauptstadt ist Luxemburg und die Amtssprachen sind Deutsch und Französisch. Luxemburg gehört zu den reichsten Staaten der Welt.


Österreich

- ist ein kleines Binnenland und unser Nachbarland im Sudwesten. Österreich hat auch zahlreiche Seen und Flüsse, der wichtigste Fluss ist Donau. So auch hat es viele Wasserkraftwerke, die das Land mit Energie versorgen. Die Amtssprache ist Deutsch. Sehr beliebt sind auch Dialekte (bayerische Dialekte, Wiener, Deutsch, …). Hier leben auch viele Ausländer: Slowenen, Ungarn, Tschechen und Slowaken. Österreich hat den stärksten Fremdenverkehr aller deutschsprachigen Länder. Das Zentrum des Fremdenverkehrs ist Tirol.
Die Hauptstadt des Österreichs ist Wien und hier sind diese größte Städte: Wien, Graz, Linz, Innsbruck, … Sehr bekannt ist auch die Mozartstadt Salzburg mit den Salzburger Festspielen und den Osterfestspielen, die auch viele Besucher nach Österreich zieht.


Die Schweiz

- ist ein kleines neutrales Land Europas. Das Klima ist vom Westen ozeanisch und vom Osten kontinental. Die Schweiz hat vier Amtssprachen: Deutsch (72 Prozent der Einwohner sprechen deutsch), Französisch, Italienisch und Rätoromanisch. So auch sind hier viele Dialekte. Die Schweiz ist ein Bundesstaat mit 26 Kantonen. Weltbekannt ist die Schweizer Uhrenindustrie. Weiter sind hier Maschinen-, Chemische- und Textilindustrie und Lebensmittelindustrie, bekannt ist Schweizer Schokolade und Käse. Die Hauptstadt der Schweiz ist Bern. Die größten Städte sind: Zürich, Basel, Genf und Lausanne. Die Schweiz hat Naturschönheiten, Kurorte und Wintersportorte wie Arosa, Gstaad, was viele Touristen zieht an.
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.