referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Benjamín
Utorok, 31. marca 2020
Salzburg
Dátum pridania: 11.06.2002 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: Mato1
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 198
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 0.8
Priemerná známka: 2.97 Rýchle čítanie: 1m 20s
Pomalé čítanie: 2m 0s
 
Salzburg ist die Hauptstadt der Salzburgischen Provinz auf dem Ufern des Flusses Salzach. Die Wirtschaft Salzburgs beinhaltet die vielversprachende Reiseveran- staltungen, die produktion des weltberuhmtes Biers, die Produkte von Erzen, Chemikalien und Textil. Bei Salzburg , nahe dem Fluss Salzach zwischen zwei Steinmassen , die eine ist der Monchsberg , der die Hohe von 523 Metern hat, befindet sich die „Barsfestung“. Die Erstmalige keltische vereigung und auch das Spatere geschaftemachen von den Romern hat verursacht, das diese Stadt ab den Jahr 1814 ins Osterreich gehort. Die Stadt hat auch eine eigene Katedrale aus den 17. Jahrhundert in einen italienischen renesonse Stiel. Salzburg ist auch die Geburtstadte des weltberuhmten Komponisten und Musiker – Amadeus Mozart- und somit auch die Stadt der Jahrlichen Feier der internationalen Festspiele. Salzburg hatte im Jahre 1920, oder genauer am 22. August , einen Theatherfestspiel. Mit der Verofentlichung des Theatherstucks Jedermann, die Hugo von Hofmannstahl verarbeitet hat und Max Reinhardt insziniert hat, war auf dem Domerplatz war das Salzburgerfestspiel erofnet. Den Plan fur die jahrliche Veranstltung gab es schon ab den Jahr 1887. Der Dichter Hofmannstahl war schon fur diese Idee viel fruher und aktiver. Gemainsam mit Reinhardt , den Szenaristen Alfred Roller und den Komponistren Richard Strauss war er auch Mitglied des Kunstrates auf dem Festspiel.
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.