referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Veronika
Sobota, 4. februára 2023
Kytice / Blumenstraus (obsah filmu)
Dátum pridania: 23.06.2002 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: hakki
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 670
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 2.1
Priemerná známka: 2.99 Rýchle čítanie: 3m 30s
Pomalé čítanie: 5m 15s
 
Blumenstrauß
Dieser Film wurde laut siebens Balladens des Tschechischen Schriftstellers, Karel Jaromir Erben verfilmt. Balade ist also das Gedicht mit dem schlechten Ende, wo immer jemand stirbt, fast immer der Untschuldige. Dieser Film began mit die Szene, mit sieben Kerzen in der Kirche, die zu brennen begann. Die Fabel dieses Film abspinnt sich in der 19. Jahrhundert. Die erste Ballade die über eine Mutter ist, die auf der Wiese geht und der Blitzt erschlagt sie. An der Grab die Kinder die Blumen gepflanzen. So began der Film Blumenstrauß. Die zweite Balade heißt Wasserman. Es ist über ein Mädchen, des neben einem Fischerteich lebt. Einen Tag vor ihre Hochzeit geht auf eines Holzbrückchens. Ihre Mutti bittet sie, dass sie nicht zu dem Fischerteich gehen soll. Sie aber fiel in das Fischerteich. Dort erwartet sie der Wasserman.Nach langer Zeit hatte sie mit dem Wasserman ein Kind. Einen Tag hat sie den Wassermann überredet, ihre Mutti zu besuchen. Der Wassermann hat ihr gesagt, dass sie bis sieben Uhr wieder in der Fischerteich soll sein. Sie ist zu Hause geblieben. So hat der Wassermann das Kind ermördet. Die dritte Balade ist über die Mädchen und einen Soldat. Das Mädchen wollte seine Liebe wiedersehen. Sie denkt, dass der Soldat im Ausland ist, aber er war schon tot. Sie wollte immer den Soldat sehen und hat sie gebetet. Der Soldat ist gekommen aber er war wie eines Uberweisen. Sie schweber sich über die Bäche, Berge. Zum Schluß haben sie auf den Friedhof gelandt. Dort wollte der Soldat mit den Mädchen ins Grab zu gehen aber die Mädchen wollte noch leben. Sie ist ins Trauerhaus gelaufen. Dort war sie bis Morgen, wenn das Uberwesen keine Macht hat. Die vierte Balade ist über einen König und wieder eine Mädchen. Die Balade began mit der Szene in der einer König durch den Wald reitet, und er sah ein sehr schönes Mädchen, das unter einem Wasserfall war. Das Mädchen lief nach Hause und sie spielte ein Fangenspiel mit dem König, der ritt. Das Mädchen wurde die erste. Sie htt die Stiefmutter und eine Stiefschwester. Der König hat der Stiefmutter gesagt, dass er mit der Stieftochter verheirateten möchte. Den nachstes Tag gingen sie /die Stiefmutter mit der Stieftochter und die Mädchen/ auf die Burg. Die Stiefmutter mit der Stieftochter haben das Mädchen getötet. Sie nahmen ihre Augen, Beine und die Hände auf die Burg, wo hat die Stieftochter mit dem König verheiratet. Einen Tag kam auf die Burg ein Bursch kam.
 
   1  |  2    ďalej ďalej
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.