referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Izabela
Pondelok, 9. decembra 2019
Erich maria remarque
Dátum pridania: 14.04.2010 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: lentil
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 174
Referát vhodný pre: Základná škola Počet A4: 0.6
Priemerná známka: 2.96 Rýchle čítanie: 1m 0s
Pomalé čítanie: 1m 30s
 
 Er gehort zu den meistgelesen Autoren.Wir reihen ihn in die gruppe der amerikanischen und europaischen Prosaiker und Dichter die Verlorene Generation genannt wird. Seine Romane schildern das Leben in Deutchland vor dem Einstagen des Hilters an die macht und auch danach.Er ist durch den Kriegsroman Im Westen nicht Neues Weltberuhmt geworden.Seine bedeutende Romane sind: Drei Kameraden, Zeit zu Leben, Zeit zu Starben, Der Schwarze obelisk IM WESTEN NICHTS NEUES
Dieses Buch ist ein Generationsroman uber Studenten, die im Krieg alle Illusionen uber die Gesellschaft verlieren. Der Hauptheld ist Paul Baumer und seine Freunde im Krieg Kotza, Albert, Muller, Tjaden, Komerich, Kropp, Haic Westhaus und offizier Himmelstoss, der sie von Anfang an schickaniert hat. Die Handlung Beginnt an der Front, als Paul mit den Kameraden Lebensmittel, Zigaretten und andere notige Sachen bekam. Dann folge ein Kampf auf der Brucke, wo alle nur spielen und den Krieg nicht ernst nehmen.Die anderen erinnern sich an alte Zeiten an ihre Schuljahre Das ganze Buch hat auch philosophische Form, wir konnen hier auch viele Erinnerungen finden.
 
Podobné referáty
Erich Maria Remarque SOŠ 2.9722 1559 slov
Erich Maria Remarque SOŠ 2.9608 2155 slov
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.