referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Ingrida
Sobota, 8. mája 2021
Meine Freizeit
Dátum pridania: 24.11.2002 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: Janci
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 273
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 0.8
Priemerná známka: 2.96 Rýchle čítanie: 1m 20s
Pomalé čítanie: 2m 0s
 
In letzter zeit habe ich sehr wenig Feizeit. Meistens habe ich nicht mal fúr mich Zeit. Ich versuche immer ein bisschen freier Zeit zu finden aber es gelingt mir nicht immer. In der Woche wenn ich nach Hause komme esse ich ein bisschen und sehe ein bisschen im Fernsehen. Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag habe ich Rafttraining. Ich lerne fast immer vor dem Training, weil nach dem Training bin ich sehr múde und ich will nichts mehr machen. Den Rest der Arbeitswoche bin ich bei meiner Freundin. Dann lerne ich auch nicht. Danach komme ich nur nach Hause fresse und gehe schlaffen. Im wachem zustand bin ich zu Hause nur selten. Traditionell am Freitag besuche ich den Club Metro wo ich abspanne und meine úbrige Energie abbaue. Nach hause komme ich nach Mitternacht. Immer mit der einen. Sie gibt mir immer gute Laune. Das ist ein gutes ende der Woche. Auf der zweite Tag bin ich ein bisschen múde, aber dass ist mir egal, weil es Wochenende ist. Noch wenn es Warm war, ging ich zu meiner Großmutter zu helfen. Dort war ich bis zum Mittag und dann ging ich nach Hause. Zu hause schaue ich einen guten Film am PC an. Zum abends gehe ich schon wieder trinken /Metaxa mit Cola/ mit den Freunden. Meistens gehen wir in das Café Ácko. Dort sitzen wir eine Weile, eine lange Weile. Dann kriechen wir zu der nächsten Kneipe, etwas zu essen damit es uns etwas besser wird. Sonntag wache ich nur sehr schwer auf. Weil ich zum Training gehe. Der gibt mir kraft und Lust zum Leben. /aber nicht mehr als meine Freundin/.
 
Podobné referáty
Meine Freizeit GYM 2.9604 244 slov
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.