referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Lukáš
Pondelok, 18. októbra 2021
Feste und Brauche
Dátum pridania: 08.12.2002 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: rix
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 687
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 2.6
Priemerná známka: 2.96 Rýchle čítanie: 4m 20s
Pomalé čítanie: 6m 30s
 

Der Bibel nach ist Jesus am Karfreitag gekreuzigt worden und ist am Ostersonntag aus seinem Grab auferstanden.Ein Symbol von Ostern ist der Osterhase und die versteckten Ostereier, die die Kinder suchen.In manchen Ländern werden am Ostermontag die Mädchen mit Peitschen verdrescht und mit Wasser begossen, damit sie das ganze Jahr lang gesund bleiben. Fur die “anstrengende” Arbeit werden die Jungs mit Süssigkeiten oder Bandschleifen belohnt, die sie an ihre Peitschen binden.


Pfingsten :

Pfingsten, sieben Wochen nach Ostern, schenkt zwei offizielle Feiertage, den Pfingstsonntag und den Pfingstmontag. Der Bibel nach ist Pfingsten ein hohes christliches Fest, das an die “Ausgiessung des Heiligen Geistes” erinnert.


Weihnachten :

Weihnachten ist offiziell am 24. Dezember, aber die Weihnachtszeit beginnt schon viel früher.Die Geschenke werden vorher gekauft und auch der passende Baum wird fieberhaft gesucht. Am 24. Dezember wird die Geburt von Jesus gefeiert.Am heiligen Abend gibt es üblich Fisch zum Abendessen. Danach verteilen alle
ihre Geschenke im Kreis der Familie. Die weiteren weihnachtlichen Feiertage sind der 1.Weihnachtstag (25.Dezember) und der 2.Weihnachtstag (26.Dezember).Die grossten Symbole von Weihnachten sind der Weihnachtsbaum und das Christkind.







Der Valentinstag :

Der Valentinstag findet am 14. Februar statt. An diesem Tag haben die Meschen zwar nicht frei, aber trotzdem ist er sehr populär. Der Valentinstag ist das Fest der Liebe. Benannt wurde er nach einem Priester namens Valentin, der ungefähr 2-3 hundert Jahre v.Ch. gelebt hatte. Damals hatte Claudius der II. Den Soldaten verboten zu heiraten. Doch dank Valentin hat ein Soldat doch geheiratet. Der Priester wurde zum Tode verurteilt. Während seines Aufenthaltes im Gefängniss hat sich Valentin verliebt. Am Tag seiner Hinrichtung hat er einen Brief an seine Geliebte geschickt und ihr seine Liebe gestanden. Am Ende des Briefes stand „Dein Valentin“. Deshalb schickt man auch Heute Briefe an Menschen, die man liebt. Man schenkt ihnen Pralinen, Blumen und andere Geschenke.



Andere Feiertage (Staatsfeiertage):

Heiligen drei Könige : 6. Februar, Feier der Ankunft der drei Könige in Betlehem
1.Mai : Tag der Arbeit.
Muttertag : 13. Mai
Christi Himmelfahrt (Vatertag): 20.Mai
Fronleichnam : 14. Juni
Mariä Himmelfahrt : 15. August
Tag der Deutschen Einheit : 3. Oktober, Feier der Wiedervereinigung Deutschlands
Reformationstag / Halloween : 31. Oktober
Allerheiligen : 1.November
Buss und Bettag : 21. November.
 
späť späť   1  |   2   
 
Podobné referáty
Feste und Bräuche GYM 2.9752 1650 slov
Feste und Bräuche SOŠ 2.9606 1444 slov
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.