referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Oldrich
Piatok, 3. decembra 2021
Familie
Dátum pridania: 18.02.2004 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: kostalp
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 745
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 2.4
Priemerná známka: 2.94 Rýchle čítanie: 4m 0s
Pomalé čítanie: 6m 0s
 

Kinder werden durch die Familie erzogen und sie können sich fast immer uf ihre Familie verlassen.Später sind es die Kinder die sich um die Eltern kümmern, also die Rolen wenden sich. In der ganzen Geschichte der Menschheit war irgendeine seltsame Harmonie zwischen Männer und Frauen. Die Ehe war etwas heiliges, aber das ist in der letzten Zeit immer für wenigere und wenigere Menschen gültig. Das Problem ist meiner Meinung nach sehr einfach zu erklären: Die Leute denken nicht richtig nach wehn sie sich für ihren Ehepartner nehmen wollen. Die besten Frauen in jeder sicht entscheiden sich sehr oft für Männer, die eigentlich einen sehr schlechten Charakter haben und den Männern passiert es auch. Je bessere der Mann, desto schlechter ist die Frau und umgehrt. Dann gibt es Feminitinen und Schovinisten. Das bitte ist meine eigene Teorie.
Eine interresante sache sind die Verschiede zwischen der ältern und der jüngeren Generation. Jede Jugend wird in der Gesellschaft als die schlimmste Jugend aller Zeiten betrachtet. Das haben die Erwachsenen schon immer gesagt, sie sagen es heute und sie werden es bis ende aller Civilization immer wieder und wieder sagen. Mann kann oft hören: „Diese Jugend ist das letzte...!“ oder „Das war in meiner Jugend undenkbar!“ und viele andere Sprüche. Jeder Erwachsener Mensch vergißst sehr leich, das er auch mal ein Jugentlicher war. Den gefällt unser Benehmen nicht, unsere Manieren nicht, die Musik die wir mögen können sie nicht ertragen. Ja, so ist es eben, aber jedes Kind ist auch ein Kind der Gesellschaft, die von jeder Generation von Erwachsenen auf irgendiene Art und Weiße etwas weiter gebracht wird. Also ist es ihre eigende Schuld, wenn sie sich über die Jugend beschwehren. In den Postkommunistischen Ländern wie Slowakei ist es noch schwieriger, weil die Eltern nicht nur in einer anderen Zeit aufgewachsen sind, sondern auch in einen ganz anderen Regime. Also dann haben sie schon etwas Recht, wir sind eine ganz andere Jugend und das mehr als je zuvor. Der Zustand: Unentschieden! Sie können sich es auch auf Ihre Art interpretieren.
 
späť späť   1  |   2   
 
Podobné referáty
Familie SOŠ 2.9729 210 slov
Familie SOŠ 2.9293 439 slov
Familie SOŠ 2.9665 1248 slov
Familie SOŠ 2.9988 780 slov
Familie 2.9796 342 slov
Familie SOŠ 2.9563 409 slov
Familie GYM 2.9627 516 slov
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.