referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Rudolf
Sobota, 17. apríla 2021
Max von der Grün Biographie
Dátum pridania: 30.11.2002 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: demo
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 2 179
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 8.2
Priemerná známka: 2.96 Rýchle čítanie: 13m 40s
Pomalé čítanie: 20m 30s
 

Ein Kapitel des Buches wurde aber in einer Zeitschrift vorabgedruckt, der Streitwert betrug 100 000 DM und hätte den Autor und den Verlag ruiniert.
Der Roman Irrlicht und Feuer durfte erscheinen und der Verlag „Neue Illustrierte“ erwarb die Nachdruckrechte, aber die unternehmerkritischen Passagen wurden gestrichen und das Buch trug jetzt den Titel: Nach uns die Sintflut in die Öffentlichkeit. Es hatte aber mit von der Grüns Buch kaum mehr etwas zu tun. Die Leitung der Zeche, bei der Max von der Grün arbeitete, drohte ihm mit wirtschaflichen Repressalien - man teilte ihn nur noch für die Nachtschicht ein (man wollte seine Teilnahme an Rundfunkdiskussionen und Fernsehaufnahmen verhindern) und so entschloß er sich zur Kündigung. Obwohl er noch ein paar Versuche unternahm, wurde er nirgendwo eingestellt (weil sein Name wahrscheinlich auf einer schwarzen Liste der Bergbauunternehmen stand). Am Anfang des Prozesses mit der Firma „Westfalia Lünen“ standen noch dieGewerkschaftspresse und die Gewerkschaftsvertreter auf der Seite des Autors, aber als es im November 1963 zum dritten Verhandlungstermin vor dem Oberlandesgericht kam und der komplette Roman vorlag, war es mit der Solidarität der Gewerkschaft vorbei. Die Hauptfigur - Jürgen Fohrmann kritisiert öffentlich die ganze innerbetriebliche Gewerkschaftpolitik, und so legte auch die Gewerkschaft (IGBE) Protest gegen die Herausgabe des Romans ein. Die Interessenvertreter der Arbeiter warfen von der Grün vor, er habe in dem Roman das eigene Nest beschmutzt. Jedoch erschien er in 18 Sprachen, was er auch der unfreiwilligen Werbung der Unternehmer und der Gewerkschaft verdankt. Von der Grün wurde auch in die DDR eingeladen, wo man ihm das seltene Lob erteilte, wahrscheinlich weil er das westdeutsche „Wirt­schafts­wunder“ jedenfalls im Ruhrgebiet in Frage stellte.
Der Roman Irrlicht und Feuer wird trotz seiner gestalterischen und sprachlichen Mängel als ein wichtiger Beitrag zur westdeutschen Gegenwartsliteratur betrachtet. Auch weil er eben die Menschen und keine Heroen schildert und das Leben der Arbeiter auch außerhalb des Betriebes und in ihrer Freizeit, wie z.B. das Verhältnis Fohrmanns zu seiner Frau und umgekehrt, das sich manchmal nur auf Streitereien beschränkt, bei denen es ausschließlich um Geld geht.
(Die Schwäche des Romans ist, daß die komplexe Thematik die Darstellungs- und Ausdrucksmöglichkeiten des Verfassers überfordert)

Stellenweise Glatteis
Der in einem Dortmunder Transportunternehmen arbeitende Lastwagenfahrer Karl Maiwald ist durch effektive Verbesserungsvorschläge im Betrieb seinem Arbeitgeber angenehm aufgefallen und steht kurz vor der Beförderung zum Fahrdienstleiter.
 
späť späť   2  |  3  |  4  |   5  |  6    ďalej ďalej
 
Podobné referáty
Max von der Grün biographie SOŠ 2.9633 2340 slov
Max von der Grün Biographie SOŠ 2.9788 2335 slov
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.