referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Adriána
Nedeľa, 26. júna 2022

Pobox

ATLAS

Prihlásenie

@atlas.sk
Zaujímavosti o referátoch
Freizeit und Hobbys
Meno:
E-mail:
Nadpis:
Text príspevku:
10.01.2010
cdbwdcnoj    Reagovať
chujovina
Gleichfalls habe ich die Musik hören gern . Meine beliebte Sorte ist Rock und zu meine beliebtesten Gruppen sind Zóna A, Slobodná Európa, Hoten Toten und Horkýže slíže. Mein weitere Hobbys sind Computer und die Kultur. Ich besuche die Musik Konzerten und Kino sehr oft. Es gibt andere Hobbys, die den Spaß machen, zum Beispiel etwas Sammeln, Handarbeiten machen, in der Theatergruppe spielen, kochen, lernen, malen und tanzen.
10.01.2010
...    Reagovať
hovadina...
uz len co som preital prvu vetu, som nasiel chybu...G.falls habe ich die Musik horen gern...dalej som radsej ani necital...toto vyzera ako prelozene s Google Translate...
26.03.2006
jaaaaa    Reagovať
hahaha
to co pocuvas za picoviny?
26.03.2006
jaaaaa    Reagovať
hahaha
to co pocuvas za picoviny?
26.03.2006
jaaaaa    Reagovať
hahaha
to co pocuvas za picoviny?
06.06.2005
Schliemann    Reagovať
Archäologie
Heinrich Schliemann war ein bedeutender Archäologe und ein hervorragender Kaufmann. Doch weder das eine noch das andere schien in seiner Kindheit absehbar. Als Heinrich neun Jahre als war, starb die Mutter. Das Gymnasium in Neustrelitz musste er aus Geldmangel verlassen. Und ein Lungenleiden zwang ihn, seine Lehre als Handelsgehilfe abzubrechen. 1841 beschloss er schließlich, nach Venezuela auszuwandern, doch vor der Küste Hollands erlitt er Schiffbruch.

Vermögen in Sankt Petersburg
Jetzt wendete sich sein Schicksal: Schliemann fand Anstellung in einem Amsterdamer Handelskontor und machte dort rasch Karriere, nicht zuletzt dank seiner erstaunlichen Sprachbegabung. Er beherrschte 15 Sprachen, darunter Alt- und Neugriechisch, Latein, Russisch und Arabisch. 25-jährig gründete er in Sankt Petersburg ein eigenes Handelshaus. Innerhalb von zehn Jahren erwarb er ein riesiges Vermögen, das ihm weltweite Bildungsreisen ermöglichte. 1864 liquidierte er sein Handelsunternehmen und begann zwei Jahre später das Studium der Archäologie an der Sorbonne in Paris.

http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/20/0,1872,2053364,00.html
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.