referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Zoja
Streda, 8. februára 2023
Sisi životopis
Dátum pridania: 14.06.2003 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: coolmarko
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 1 855
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 6.1
Priemerná známka: 2.95 Rýchle čítanie: 10m 10s
Pomalé čítanie: 15m 15s
 

Dies sollte sie studieren damit am nächsten Tag alles wie am Schnürchen gehe. Die Vermählung: Die Trauung findet am 24. April abends um halb sieben Uhr statt.


Als Kaiserin


Erste Probleme


Heimweh: Doch schon kurze zeit nach der Hochzeit wird Sisi von großem Heimweh überfallen.

Erzherzogin Sophie: Die Beziehung zwischen Elisabeth und Sophie war nicht gerade positiv. Die Kaiserin empfindet ihr gegenüber Hass und hält sich ihr rettungslos ausgeliefert. Sie fühlt sich eingesperrt wie in einem “Goldenen Käfig”. Das die Beziehung je besser wird ist kaum möglich, da Elisabeth kaum einem Menschen die Chance gab gut vor ihr zu stehen, besonderes wenn sie dieser gegenüber schon einmal nicht wohl gesonnen war auch wenn dies nur für kurze Zeit galt).







Die Kinder


Die erste Tochter: Am 5. März 1855 kam die erste tochter zur Welt. Ohne Elisabeth zu fragen wird das Kind Sophie genannt. Die Kaiserin freu sich unendlich über ihr erstes Kind, doch bestimmt die Erzherzogin die Umgebung des Kinder. Sehr selten kann Elisabeth mit ihrer Tochter alleine sein. So wird das Kind zu einem erneuten Anlass für Streit, Widerspruch und Kampf. die Kaiserin gibt den Kampf auf und geht nur noch selten zur Kleinen. Nach außen wird alles geheim gehalten.

Die zweite Tochter: Am 15. Juli 1856 wird die zweite Tochter Gisela geboren, dies kam ebenfalls in die Obhut von Erzherzogin Sophie. Eine Reise mit traurigem ende: Im Mai 1857 reist das Kaiserpaar mit den Kindern nach Ungarn. Wo die beiden Mädchen erkranken Besonders Sophie erwischt es besondres schlimm. Nachdem sich der Zustand des Kindes gebessert hat wird die Reise des Kaiserpaares fortgesetzt die Kinder bleiben aber in Budapest. Als sich der Zustand von Sophie wieder verschlimmert, kehrt das Kaiserpaar nach Budapest zurück. Elisabeth konnte noch elf Stunden lang dem Todeskampf der Kleinen beistehen. Danach wurde die Reise abgebrochen und sie kehrten nach Wien zurück. durch dieses Ereignis verlor Sisi zunächst ihre Lebenslust, da sie sich fragte warum:

Der Kronprinz: Am 21. August 1858 kommt der erste und einzige Sohn Elisabeths der Kronprinz Rudolf zur Welt. Dieser nahm sich im Jahre 1889 das Leben.

Valerie die “Einzige”: Im Jahre 1886 gebärt Sisi ihr letztes Kind die Tochter Valerie. Sie wird auf den Namen Marie Valerie getauft aber meist Valerie gerufen. Von dieser Geburt erholt sich Elisabeth nur sehr langsam, besonders schlimm ist für sie, das sie Wochenlang nicht reiten darf.
 
späť späť   1  |  2  |   3  |  4  |  5    ďalej ďalej
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.