referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Dorota
Pondelok, 6. februára 2023
Sisi životopis
Dátum pridania: 14.06.2003 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: coolmarko
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 1 855
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 6.1
Priemerná známka: 2.95 Rýchle čítanie: 10m 10s
Pomalé čítanie: 15m 15s
 

Gewaschen wurden sie mit Unmengen an Eidotter und pro Wäsche 20 Flaschen Franzbranntwein. Auf Grund ihrer Schönheit und ihres Charmes konnte sie schnell Leute für sich gewinnen. Sie hasste es aber unter vielen Menschen zu sein. Sie war ein sehr scheues Wesen und reiste meist inkognito, damit sie niemand erkannte. Bällen und ähnlichen großen Veranstaltungen versuchte sie stets zu meiden, da es ihr auch peinlich war von anderen angestarrt zu werden. Trotz ihrer Stellung und Beliebtheit fühlte sie sich oft alleine und hatte das Gefühl dass sie niemand auf der ganzen Welt lieb habe.


Der Anschlag


Im Jahre 1898 ereignete sich etwas sehr dramatisches. Als die Kaiserin am 10. September 1898 sich in der Schweiz genaauer gesagt in genf aufhielt ereignete sich ein Anschalg auf sie, dies endete tödlich. Ein Mann namens Lucheni der eigentlich einen Monarchen ermorden wollte, er wählte Sisi als seinOpfer, als der Monarch nicth kam. er rammte ihr eine Feile so geschickt in die vbrust, dass jeder zunächst an einen gewöhnlichen Zusammenstoß dachte. Dochdie Kaiserin die eine Schiffahrt unternehmen wollte erholte sich ncith und starb. Später stellt man eine kleine Wunde an der Brust fest, die kaum nach außen blutete. diese Wunde reicht bis in das Herz auch waren vier Rippen gebrochen und die Lunge wurde verletzt, ws ihren Tod hervorgerufen hatte. Luchenie wurde nahc am selben tag verhaftet und vor Gericht zu lebnslägnlichem Knast verurteilt.
 
späť späť   3  |  4  |   5   
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.