referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Eugénia
Piatok, 18. septembra 2020
Sigmund Freud biographie
Dátum pridania: 23.02.2002 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: treble
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 491
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 2
Priemerná známka: 2.94 Rýchle čítanie: 3m 20s
Pomalé čítanie: 5m 0s
 

In den Träumen sah Freud seitdem den Schlüssel zum Unterbewussten und diese Überzeugung verfolgte er auch in den kommenden Jahrzehnten seiner Arbeit.

Freuds Psychoanalyse erntete Kritik, hatte aber auch viel Erfolg und enormen Einfluss auf die Gesellschaft. Da sie zudem Kindheitserlebnissen große Bedeutung zumaß, beeinflusste sie auch gängige Erziehungsmethoden. In den ersten beiden Dekaden des 20. Jahrhunderts entwickelten sich verschiedene theoretische und klinische Ansätze der Psychoanalyse. Im nationalsozialistischen Deutschland wurde die Psychoanalyse verboten. Viele Psychoanalytiker mussten vor den Deutschen fliehen, viele emigrierten in die USA. So auch der mittlerweile an Krebs erkrankte Freud, der Österreich nach Einmarsch der Deutschen verließ und nach England zog, wo er 1939 starb.

Freud war eine freundliche, ausgeglichene Natur mit ausgeprägtem Sinn für Humor. Er war zudem ein guter Redner. Mit seiner Frau Martha Bernays hatte er fünf Kinder. Eine seiner Töchter, Anna Freud, wurde später selbst eine berühmte Psychoanalytikerin. Freuds Theorien sind bis in die heutige Zeit hinein noch immer Gegenstand heftiger Kontroversen. Verschiedene Strömungen sprachen ihr zeitweise gar den wissenschaftlichen Rang ab. Dennoch ist der Einfluss Freuds auch in unseren Tagen ungebrochen. Er hat die Meisterleistung vollbracht, eine ganz neue Wissenschaft zu begründen.
 
späť späť   1  |   2   
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.