referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Jolana
Nedeľa, 15. septembra 2019
Linz
Dátum pridania: 12.03.2004 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: Hyper
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 445
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 1.9
Priemerná známka: 2.97 Rýchle čítanie: 3m 10s
Pomalé čítanie: 4m 45s
 
Das Herz der Landeshauptstadt schlägt in der Altstadt. Das bedeutet tagsüber geschäftiges Treiben und abends fröhliche Ausgelassenheit in den zahlreichen Szenelokalen. Zum Einkaufsbummel lädt das Zentrum von Linz. Die Fussgängerzone beginnt in der westlichen Altstadt und führt über den Hauptplatz, durch das Schmidtor auf die Landstrasse. Aber auch die Sehenswürdigkeiten locken. Auf dem Linzer Hauptplatz befindet sich eine 20 Meter hohe Dreifaltigkeitssäule aus weissem Marmor, die im Jahr 1723 vollendet wurde. Über der Altstadt thrönt das Linzer Schloss, die Martinskirche – bald 1200 Jahre alt – schliesst sich an. In der Altstadt befindet sich auch das Landhaus. Das Portal und der Planetenbrunnen im Arkadenhof sind Prachstücke aus der Renaissance. Vom Schloss spaziert der Besucher wieder in die innere Stadt – wo ihn die alten Barockfassaden des Hauptplatzes erwarten. Der schone Saalplatz beherbert das alte Rathaus. Die sehenswerten Kirchen – wie etwa der Neue Dom – sind Zeugen der Geschichte der Stadt. In den zahlreichen Linzer Galerien und Museen wird Kultur zum Abendteuer: Aussergewohnliches präsentiert das Schlossmuseum seinem Publikum im Rahmen von Grossausstellungen und Sammlungen. Durch die Epochen fuhren unter anderem das Stadtmuseum Nordico und das Landesmuseum Francisco Carolinum.
Die Donau – ein mächtiger, ruhiger Strom: der Ausgleich zum Geschäftigen Treiben der Stadt - Erholung ist angesagt. Man kann eine Rundfahrt mit dem Ausflugsdampfer auf Europas zweitgrosstem Fluss geniessen: nordlich derDonau das Neue Rathaus, am anderen Ufer der Schlossberg, der Donaupark mit den Kunstobjekten der Ausstellung Forum Metall. Naturbegeisterten empfiehlt sich ein Besuch im Botanischen Garten. Einzigartig ist die Kakteen- und Orchideensammlung. Linz steht fur Kultur in gemutlicher Atmosphäre. Gastronomie und Hotellerie verwohnen den Gast. Ob Haubenrestaurant, Kaffehaus oder Wurstelstand, für jeden Geschmack ist gesorgt. Frisch gestärkt wendet sich der Besucher dem Kulturleben zu. Eine Grosse Anzahl von Galerien, 5 Museen, sommerliche Serenadenkonzerte, eine lebendige Theaterszene und Aufführungen im stimmungsvollen Arkadenhof des Landhauses verführen zum Kunstgenuss. Der kurzlich erweiterte Posthof ist das Zentrum der Gegenwartskultur: Musik, Tanz, Theater und Kabarett am Puls der Zeit. Das Konzert- und Veranstaltungszentrum Brucknerhaus an der Unteren Donaulände ist alljährlich im September Schauplatz des Internationalen Brucknerfestes.
 
   1  |  2    ďalej ďalej
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.