referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Marcel
Utorok, 20. apríla 2021
Japan
Dátum pridania: 17.11.2002 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: mery
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 1 488
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 6.1
Priemerná známka: 2.96 Rýchle čítanie: 10m 10s
Pomalé čítanie: 15m 15s
 

Die seit Mitte der 1950er-Jahre regierende LDP verlor infolge ihrer Zerrissenheit und des Lockheed-Bestechungsskandals im Dez. 1976 ihre absolute Mehrheit, die sie jedoch 1980 zurückgewann. Unter Min.-Präs. Nakasone Yasuhiro errang die LDP 1986 einen überwältigenden Wahlsieg, den die Partei nicht nutzen konnte, da die Nachfolger Nakasones, Takeshita Noburo und Uno Sosuke, wegen Skandalen zurücktreten mussten. Nachfolger des 1989 gestorbenen Kaisers Hirohito wurde Kronprinz Akihito (Inthronisation am 12.)11. 1990). 1989–91 war Kaifu Toshiki Min.-Präs., sein Nachfolger Miyazawa Kiichi trat nach Mandatsverlusten der LDP bei den Wahlen vom Juli 1993 zurück. Im Aug. 1993 wurde, nachdem die LDP ihre absolute Mehrheit im Parlament bei Wahlen im Juli verloren hatte, erstmals seit 38 Jahren eine Reg. ohne die LDP gebildet. Als Min.-Präs. einer Koalition aus sieben Parteien wurde der Reformpolitiker Hosokawa Morihiro gewählt, der wegen einer Korruptionsaffäre im April 1994 von dem bisherigen Außen-Min., Hata Tsutomu, abgelöst wurde. Der Rücktritt Hatas nach nur zweimonatiger Amtszeit ermöglichte der LDP im Juni 1994 die Rückkehr zur Reg. in einer Dreierkoalition unter dem Min.-Präs. Murayama Tomiichi (SDP), der im Jan. 1996 durch Hashimoto Ryutaro (LDP) abgelöst wurde.
 
späť späť   3  |  4  |   5   
 
Podobné referáty
Japan SOŠ 2.9452 2435 slov
Japan SOŠ 2.9389 2564 slov
Japan SOŠ 2.9468 1526 slov
Japan GYM 2.9683 2546 slov
Japan 2.9764 293 slov
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.