referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Matej
Pondelok, 24. februára 2020
Entwicklungsland Namibia
Dátum pridania: 06.05.2003 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: stepnakoza
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 1 102
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 4.5
Priemerná známka: 2.97 Rýchle čítanie: 7m 30s
Pomalé čítanie: 11m 15s
 

Ein weiteres wichtiges Transportmittel ist das Flugzeug.

M2 Landkarte Namibias
Namibias technische Infrastruktur ist zwar verhältnismäßig hoch entwickelt, dennoch gibt es in den Branchen wie Bergbau, Fischerei und Tourismus noch einige Wachstumschancen. Dabei sind die Bereiche Transport und Wasserversorgung besonders wichtig für die weitere Entwicklung des Landes. Denn Namibia gehört zum einen zu den Subtropen mit ariden Landesteilen im Westen und Süden und semiariden im Norden und im Zentrum des Landes. Notwendig ist vor allem der Ausbau seiner Infrastruktur. Kapital und Technologie sind vorhanden, es herrscht jedoch ein eklatanter Mangel an qualifiziertem einheimischen, vor allem technischen Personal. Deshalb kommt es jetzt für Namibia darauf an, dass sich ausländische Firmen für den Standort des Staates interessieren und damit eine Hilfe zur Selbsthilfe bringen. Sie sollen auch Know-how mitbringen, damit die Regierung das nicht teuer einkaufen muß und seine Steuergelder für weitere Ausbauten der Infrastruktur nutzen kann. Durch langfristig angelegte Maßnahmen und Programme begegnet die namibische Regierung selbst diesen Problemen. Sie hat Aus- und Weiterbildungsprogramme für namibische Fachkräfte eingeleitet, sie paßt die Gehaltsstruktur im Öffentlichen Dienst an den Markt an, und sie hat damit begonnen, öffentliche Versorgungsbetriebe zu privatisieren. So wird zum Beispiel die Namibia Water Corporation gegründet. Die Gründung der Namibia Roads Authority für den Straßenbau wird für 2004 vorbereitet. Bis die Reformen abgeschlossen sind, brauchen diese Institutionen dringend personelle Unterstützung. Vor diesem Hintergrund werden nun ausländische Firmen von der Namibia Water Corporation und dem Department of Transport um die Vermittlung von Nachwuchs-Ingenieuren gebeten, damit diese Ingenieure ihr wissen vermitteln können, und dafür Referenzen für Arbeiten im Ausland bekommen. Für 2 bis 3 Jahre sollen diese Fachkräfte selbständig, aber unter der Anleitung von erfahrenem lokalen Personal, ausgewählte Positionen besetzen. Leider gibt es aber nicht nur positives von den Industriestaaten zu berichten, die allerdings oft auch Entwicklungshilfe betreiben. Die Landwirtschaft Namibias, die Existenzgrundlage für einen Großteil der namibischen Bevölkerung, beruht zu über 80 Prozent auf den Einnahmen aus der Rindfleischproduktion. Über 70 Prozent der Exporte an Lebendvieh und verarbeiteten Fleischprodukten aus Namibia gehen direkt auf den südafrikanischen Markt. 1996 erlitt der namibische Rindfleischsektor allein in seinen Exporten an Lebendvieh nach Südafrika einen Verlust von umgerechnet 60 Mio. ECU, denn das subventionierte EU-Rindfleisch unterbot die Preise in Südafrika zum Teil um mehr als die Hälfte.
 
späť späť   1  |   2  |  3  |  4    ďalej ďalej
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.