referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Klaudia
Nedeľa, 17. novembra 2019
G.E. Lessing Nathan der Weise
Dátum pridania: 06.05.2003 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: stepnakoza
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 695
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 2.4
Priemerná známka: 2.94 Rýchle čítanie: 4m 0s
Pomalé čítanie: 6m 0s
 

(die beiden sind nicht schwul)
Auf die
Frage des Sultans, welche der drei großen Religionen, die christliche,
die
jüdische oder die mohammedanische (Islam), die echte sei, hat Nathan
das
Gleichnis von den drei Ringen (wird auch Ringparabel genannt)erzählt:
aus einem
Ring, der die geheime Kraft besitzt, “vor Gott und Menschen angenehm zu
machen,
wer in dieser Zuversicht ihn trug”, läßt ein Mann für seine drei Söhne
Ringe
machen, und als nach seinem Tode die Söhne den Richter befragten,
welches der
echte Ring sei (der der Vor Gott angenehm macht), erhalten sie die
Antwort: “ Es
eifre jeder seiner unbestochnen, von Vorurteilen freien Liebe nach! Es
strebe
von euch jeder um die Wette, die Kraft des Steins in seinem Ring an Tag
zu
legen, komme dieser Kraft mit Sanftmut, mit herzlicher Verträglichkeit,
mit
Wohltun, mit innigster Ergebenheit in Gott zu Hilf’!” Der Tempelherr
berichtet
dem Sultan, dass durch sein Gespräch mit dem Patriarchen Nathan in
Gefahr ist:
der Patriarch läßt den Juden suchen, der ein Christenmädchen in seinem
Hause
hat. Den Schutz Rechas will der Tempelherr übernehmen, doch Nathan hat
inzwischen Beweise über die Herkunft Rechas erhalten: sei ist die
Tochter des
Ritters von Filnek und damit die Schwester des Tempelherrn. (der sich
ja in sie
verliebt hat) Überdies stellt sich heraus, dass Ritter von Filnek in
Wirklichkeit Assad ist, der Verschollene Bruder des Sultans; er hat in
Deutschland eine Deutsche geheiratet. So sind Recha, das
Christenmädchen in
jüdischem Hause, und der christliche Tempelherr Nichte und Neffe des
mohammedanischen Sultans.

Die Hinweise in Klammern sind von mir... ich hoffe sie helfen dir ein
bißchen.

So und jetzt noch mal eine kleine zusätzliche Erläuterung von mir für
dich.

Also, eigentlich trägt das Stück die Aussage, dass es für das innere
eines
Menschen (seine inneren Werte) nicht auf Abstammung und Religion
ankommt: ob
Jude, ob Christ, ob Staufe, ob Moslem, ....., das wird auf einmal
unwichtig,
denn die Art eines Menschen hängt von seiner Einsicht und seiner
Duldsamkeit ab. Viele Dialoge im Nathan sind nichts anderes als ein fortgesetztes
Gespräch über
Toleranz. Die Botschaft ist eine Mischung aus Vernunft und
Menschenliebe, die
bewußt von Lessing so dargestellt wurde.
 
späť späť   1  |   2   
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.