referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Barbora
Nedeľa, 4. decembra 2022
Nationalismus in der schottischen Literatur
Dátum pridania: 05.07.2003 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: Matrix
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 2 158
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 9.3
Priemerná známka: 2.95 Rýchle čítanie: 15m 30s
Pomalé čítanie: 23m 15s
 

McLellan, Robert (1907-1985)
Dramatiker, Autor von Kurzgeschichten und Dichter. Sein bleibender Verdienst ist die Schaffung literarisch anspruchsvoller Dramen in schottischer Sprache, mit häufig historischen Themen (Jamie the Saxt; The Flouers o Edinburgh). Flouers setzt sich mit der Anglisierung Schottlands in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts auseinander. Dies führte zu einer Auseinandersetzung mit Bridie, der die anglo-schottische Tradition verunglimpft sah. Muir, Edwin (1887-1959)
Dichter, Romanschriftsteller, Übersetzer und Kritiker. Seine Einstellung zur "SR" war ambivalent, doch meinte er, einige Probleme auf nationaler Ebene lösen zu können. Sein Buch Scott and Scotland (1936), in dem er dem Schottischen eine Zukunft auf nationaler Ebene abspricht, wurde zum Anlaß für eine literarische Fehde mit MacDiarmid. Muirs Arbeiten weisen schottische, aber auch englische Elemente auf. Sein Spätwerk ist von tiefen religiösen Gefühlen geprägt. Der Orkneyinsulaner lebte lange auf dem Kontinent und genoß internationales Ansehen. Blake, George (1893-1961)
Romanschriftsteller, Journalist und Verlagsleiter. Als Dramatiker nur mäßig erfolgreich. Konnte sich nur in manchen Punkten mit den Zielen der "SR" identifizieren. Bekanntester Roman: The Shipbuilders, der die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise auf den Schiffbau in Glasgow und auf das Leben der Menschen behandelt. Mitchison, Naomi, geb. Haldane (1897-)
Feministische Romanschriftstellerin, Dichterin, Labour-Politikerin und "Mutter" eines afrikanischen Stammes. Strebt eine gerechte Gesellschaft an. Für die "SR" interessant ist der Roman The Bull Calves, worin sie am Beispiel der eigenen Familie, der Haldanes, die Situation in Schottland nach der Niederschlagung des Jakobitenaufstandes von 1745 beschreibt. Barke, James (1905-1958)
Sozialistischer Romanschriftsteller, der Grassic Gibbon politisch nahestand. In Major Operation wird ein bankrotter Unternehmer im Krankenhaus zum Sozialismus bekehrt. Jeffrey, William (1896-1946)
Dichter und Journalist; von MacDiarmid beeinflußt. Einige seiner auf schottisch verfaßten Gedichte sind für den Kontext der "SR" relevant. MacLean, Sorley (gäl. Somhairle Mac Gill-Eain (1911-)
Kritiker, Lehrer und berühmtester gälischer Autor. MacLean ist ein Sonderfall der "SR", da Gälisch die Sprache einer kleine Minderheit ist und die Breitenwirkung einer solchen literarischen Leistung, trotz Übersetzungen, die ein größeres Publikum erreichen, relativ begrenzt ist.
 
späť späť   1  |   2  |  3  |  4  |  5  |  ďalej ďalej
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.