referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Ľuboslava
Piatok, 20. septembra 2019
Versailles & der Völkerbund
Dátum pridania: 30.11.2002 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: mondeo
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 240
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 1.1
Priemerná známka: 2.99 Rýchle čítanie: 1m 50s
Pomalé čítanie: 2m 45s
 
Versailles & der Völkerbund

Am 28. Juni 1919, etwas mehr als sieben Monate nach Beginn des Waffenstillstandes und 5 Jahrestag des Mordes von Sarajewo wurde der Friedensvertrag unterzeichnet. Die wichtigsten Bestimmungen waren:
Errichtung eines Völkerbundes
Festsetzung der neuen Grenzen: Abtretung Elsass-Lothringens, Besetzung und Ausnützung des Saargebietes durch Frankreich auf 15 Jahre, dann Abstimmung über politische Zugehörigkeit, Abtretung des ganzen Ostgebietes an Polen, Abtretung des Memellandes, Errichtung des Freistaates Danzig, Nordschleswig nach Dänemark. Verbot einer Vereinigung Deutschlands & Österreichs. Verlust der Kolonien, die unter den Siegermächten aufgeteilt wurden. Entwaffnung Deutschlands: Abschaffung der allgemeinen Wehrpflicht, höchstens 100'000 Mann Heer, Verbot aller schweren Waffen & Luftstreitkräfte, starke Beschränkung der Marine. Entmilitarisierung des linken Rheinufers und einer 50 km breiten Zone rechts des Rheins. Internationalisierung der grossen Ströme. Kriegsschuldparagraph : Der grundlegende Paragraph des Versailler Vertrages war §231, der die Kriegsschuld einseitig auf Deutschland und die Mittelmächte legte. Deutschland machte sich so für alle entstandenen Schäden schuldig und musste Reparationen (Gelder) zahlen. 132 Mrd. Goldmark sollten innerhalb von 42 Jahren locker gemacht werden. 11 Mrd. wurden schliesslich bis 1931/32 wirklich gezahlt. Die Verträge mit den übrigen Mittelmächten : Auch mit den anderen Mittelmächten wurden Friedensverträge geschlossen. Auf der Grundlage des Selbstbestimmungsrechtes der Völker wurde Österreich-Ungarn in selbständige Staaten aufgeteilt. Neu entstanden jetzt die Tschechoslowakei, Ungarn und Jugoslawien. Aufgrund desselben Rechts erhielten Polen, Lettland, Litauen, Estland und Finnland ihre Selbständigkeit. Statt 26 europäischen Staaten gab es nun derer 33, statt 37000 km Grenze 53000 km. Der Völkerbund : ...entstand als ein erster, später (1939-46) gescheiterter Versuch, alle Staaten der Erde zu einer friedlichen Gemeinschaft zusammen zu schliessen.
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.