referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Konštantín
Štvrtok, 19. septembra 2019
U2
Dátum pridania: 06.04.2004 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: Marco
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 829
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 2.9
Priemerná známka: 2.96 Rýchle čítanie: 4m 50s
Pomalé čítanie: 7m 15s
 
Im Sommer 1976 hängte Larry an einem schwarzen Brett der Mount Temple School in Dublin einen Zettel aus, dass er Menschen für die Gründung einer Band suche. Zur ersten Proben kamen Bono, Adam, Edge sowie Edge's Bruder Dick Evans zusammen (der nach wenigen Monaten die Band verlassen und die Virgin Prunes gründen sollte, gemeinsam mit Gavin Friday, einem bis heute sehr guten Freund Bonos). Zuerst nannte sich die Band Feedback, spielte vor allem Cover Songs von "In" Künstlern, benannte sich aber 1978 nach zahlreichen Gigs in Dublin und Umgebung um in "The Hype", um wenig später sich für den Namen "U2" zu entscheiden - ein Wortspiel, das sowohl "Du auch" als auch "Ihr zwei" bedeuten kann. Im selben Jahr stellten die U2 fest, dass ihre Ambitionen sich nur mit einem professionellen Manager verwirklichen ließen - so stieß Paul McGuinness als Manager zur Band, der auch als fünftes Bandmitglied gilt.
Im Oktober 1980 erschien das erste Album "Boy", auf dem sich heutige Klassiker wie "Out Of Control" und "I Will Follow" finden. Im Dezember 1980 besuchten U2 zum ersten Mal die USA und wurden begeistert aufgenommen.
Im Oktober 1981 erscheint das zweite Album "October" (auf dem sich unter anderem "Gloria" findet), welches einen wesentlichen abwechslungsreicheren Sound bot, aber spürbar darunter litt, dass Bono während der Aufnahmen die meisten Lyrics improvisieren musste, da ihm kurz vor den Aufnahmen seine Text-Entwürfe nach einem Konzert in den USA gestohlen wurden. Es folgten wiederum Tourneen durch Europa und den USA, wo U2 unter anderem im Vorprogramm der J. Geils Band spielten - vor bis zu 12.000 Zuschauern, mal gnadenlos ausgebuht, mal umjubelt und mehr gefeiert als der Hauptact.
Ende 1982 begannen dann die Arbeiten am dritten Album "War", welches ein neues Kapitel für die Band einleiten sollte. Geprägt von ihren Erfahrungen auf den Tourneen, von den Bildern des Terrorismus in Irland und dem Kampf der Befreiungsbewegungen im Osten schrieben sie Songs, deren Texte zutiefst politisch und deren Musik zwischen Aggression und Resignation schwankt. Es entstanden Songs wie "New Year's Day", "Sunday Bloody Sunday" und "Two Hearts Beat As One".
In Deutschland trat die Band im Rahmen eines Rockpalast Konzerts auf der Loreley auf - ein Auftritt, der für die U2 den Durchbruch in Deutschland bedeutete.
 
   1  |  2  |  3    ďalej ďalej
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.