referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Izabela
Pondelok, 9. decembra 2019
Franz Schubert biographie
Dátum pridania: 11.06.2002 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: Mato1
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 173
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 0.7
Priemerná známka: 2.99 Rýchle čítanie: 1m 10s
Pomalé čítanie: 1m 45s
 
Im einen Alter von 31 Jahren starb am 19. November 1828 in Wien der osterreichische Komponist und Musiker Franz Schubert. Dieser besonders begabter Sohn eines Lehrer der Grunschule war ab den Jahr 1808 im Internat einer wienischen Hofkapelle. Es lehrte und helfte ihn der Musiker Antonio Salieri. Ab den Jahr 1818 lebte er als ein freier Komponist in Wien. Ohne einen festen Arbeitsplatz- er hat sich zweimal fur die Stelle des Kapelmeisters beworben - lebte er in bescheidenen Verhaltnisen , meistens unterschtuzten ihn seine Freunde, deren Treffen sich auch die beruhmten „Schubertiaden“ nannten. Trotz der finanzielen Lage hat Schubert ein grosses Meisterwerk gemacht, das den Hohepunkt des Romantismus erreichte. In seinen mehr als 600 Liedern ,komponiert nach den Gedichten beruhmter Schriftsteller hat er sich zu sienen eigenen Stiel durchgearbeitet (,auch wenn er von Wolfgang Amadeus Mozart , Josepf Haydn und seinen grossen Vorbild Ludwig van Beethoven beinflust war) und eine neuartiges kunstlerisches Lied komponiert. Nebenbei hat er ein paar Keller und Orchestralwerke, Tanze und auch sieben Messen und neun Symfonien komponiert.
Sein einziger ofentli- cher Auftrit 26. Marz 1828 war ein grosser kunstlerischer Erfolg.
 
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.