referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Matúš
Sobota, 21. septembra 2019
RMB
Dátum pridania: 29.12.2002 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: Vladex
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 767
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 2.9
Priemerná známka: 2.97 Rýchle čítanie: 4m 50s
Pomalé čítanie: 7m 15s
 
Als 1993 alles begann hätte wohl niemand vermutet, daß RMB nur wenige Jahre später derart erfolgreich die Deutschen Verkaufscharts stürmen würden. RMB, daß sind, der in Berlin am 06.03.1974 geborene Rolf Maier-Bode und Farid Gharadjedaghi, geboren am 26.05.1974 in Teheran. Im Gegensatz zu vielen anderen Produzenten im Technobereich besitzen RMB eine klassische Musikausbildung. Mitte der 80er Jahre wurde RMB das Grundgerüst für ihre heutiges Soundverständnis mit auf den Weg gegeben. Ihre musikalische Laufbahn starteten die beiden Technoaktivisten 1991 bei dem Rheinischen Label "Adam & Eve“, damals noch unter dem Synonym "Skyflyer“. Die erste Veröffentlichung von Rolf und Farid erschien im November 1993 auf "Adam & Eve“ und setzte dort völlig neue Maßstäbe. "RMB Trax Vol. 1“ war die erfolgreichste Veröffentlichung des Labels. 1993, nach sieben Veröffentlichungen, trennten sich Farid und Rolf von "Adam & Eve“ und wechselten 1994 zu dem Berliner Label "Low Spirit“. Von da an stieg ihre Erfolgskurve stetig an. Im August 1994 stand die erste RMB-Single "Redemption“ im Low Spirit-Cover in den Plattenläden und kletterte im Februar 1995 bis auf Platz 19 in den Deutschen Verkaufscharts. "Redemption“ gehörte mit mehr als 170.000 verkauften Einheiten über drei Monate lang zu den 100 bestverkauften Platten Deutschlands. Ein fulminanter Start für die Paarung RMB - Low Spirit. Die nun folgenden Singles "Love Is An Ocean“ (April 95) und "Experience“ (August 95) waren ebenfalls über Wochen in den deutschen Charts präsent, wobei "Experience“ im September 1995 mit Platz 12 nur knapp der Einstieg in die Deutschen Top Ten verwehrt blieb. Bei soviel Zuspruch und Anerkennung war es natürlich nur eine Frage der Zeit, bis das erste RMB-Album erschien. Im September 1995 war es endlich soweit. "This World Is Yours“, das Debutalbum der damals 21 jährigen Soundtüftler lag vor und gehörte alsbald zu den 20 meistverkauften Alben der Republik. Nach dem Erfolg ihres Albums wurde es etwas ruhiger um die beiden Jungs. Das hatte aber nichts damit zu tun, daß sich Rolf und Farid in ihrem Haus nahe Düsseldorf, welches sie seit 1994 gemeinsam bewohnen, auf die faule Haut legten. Nein, ganz im Gegenteil. Im Oktober 1995 schlossen sie sich der internationalen Friedensflotte um Greenpeace an, um direkt vor Ort gegen die geplanten Atomtest im Mururoa-Atoll zu demonstrieren.
 
   1  |  2  |  3    ďalej ďalej
 
Súvisiace linky
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.