referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Ľuboslava
Nedeľa, 20. septembra 2020
Essen
Dátum pridania: 17.12.2001 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: Dita
 
Jazyk: Nemčina Počet slov: 653
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 2.4
Priemerná známka: 2.95 Rýchle čítanie: 4m 0s
Pomalé čítanie: 6m 0s
 
Essen und Eßgewohnheiten


Jede Küche hat ihre Besonderheiten und Spezialitäten. Unsere slowakische Küche ist sehr schmackhaft und abwechslungsreich, aber nicht immer gesund. Wir essen zuviel Knödel und andere Mehlspeisen, fettes Fleisch, Wustwaren und zuwenig rohes Gemüse. Unsere Getränke sind auch nicht gesund: wir trinken wenig Milch aber viel Kaffee und vom allem Bier.
Zum Frühstuck essen wir gewöhnlich Brot oder Brötchen mit Butter, Honig oder Marmelade. Andere mögen lieber Spiegeleier, Mayonnaisesalat, Wurst. Dazu trinken wir am meisten Tee und Milch.
Zu Mittag essen wir in der Mensa oder Kantine. Wir haben oft Gemüsesuppe, Rindfleischsuppe, Hühner- oder Erbsensuppe. Der zweite Gang ist gewöhnlich ein Fleischgericht: Rinder- oder Schweinebraten, Schnitzel, gekochtes Rindfleisch mit Sauce und andere. Dazu essen wir Kartoffeln, Reis, Knödel und als Beilage etwas Gemüse Kopfsalat, Sauerkraut, Möhren mit Äpfeln, Tomatensalat, Gurkensalat.
Das Abendbrot essen wir zu Hause. Gewöhnlich essen wir warm, im Sommer manchmal kalt.

Die Deutschen haben drei Hauptmahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendbrot. Dazwischen essen einige Leute auch das zweite Frühstück und in den Nachmittagsstunden trinken sie Kaffee.
Die Eßgewohnheiten sind in Deutschland sehr unterschiedlich. Man kann von regionalen Unterschieden sprechen, z.B.: zwischen Norden und Süden, zwischen jung und alt. Aber seit zwei Jahrzehnten kann man in den deutschsprachigen Ländern eine Umorientierung in der Ernährung sehen. Man ißt mehr kalorienärmere Speisen, wie z.B. fettarmes Fleisch, Käse, Schwarzbrot, Vollkornbrot, Obst und Gemüse. Es gibt auch die Vegetarierbewegung. Dabei wird Naturkost, bzw. Rohkost bevorzugt.
Man frühstückt wie bei uns zwischen 6 und 8 Uhr morgens. Zur Auswahl stehen verschiedene Speisen wie z.B.: Müsli, Kornflaks, Haferbrei, Joghurt, Quark, Pflanzenmargarine, Milch, Sahne, daneben Wurst- und Brotsorten, Käse, Butter, Marmelade oder Honig. Zum Trinken wird Kaffee, Tee oder Kakao angeboten. In Deutschland wird auf das Frühstück großen Wert gelegt.
Wenn man zum Mittagessen geht, begrüßt man seine Kollegen oft mit dem Wort „Mahlzeit“. In der Kantine wird im Sommer die Suppe ausgelassen, es gibt nur ein Hauptgericht. Wie bei uns, werden in Deutschland Speisen aus verschiedenen Fleischsorten (Schweine-, Rind-, Kalb- und Hammelfleisch), aus Geflügel (Hühner, Gänse, Enten, Puten) und aus Fisch zubereitet.
 
   1  |  2    ďalej ďalej
 
Podobné referáty
Essen SOŠ 2.9811 190 slov
Essen GYM 2.9772 625 slov
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.