referaty.sk – Všetko čo študent potrebuje
Hedviga
Štvrtok, 17. októbra 2019
Österreich
Dátum pridania: 15.11.2003 Oznámkuj: 12345
Autor referátu: via13
 
Jazyk: Slovenčina Počet slov: 627
Referát vhodný pre: Stredná odborná škola Počet A4: 2.7
Priemerná známka: 2.96 Rýchle čítanie: 4m 30s
Pomalé čítanie: 6m 45s
 
Die Republik Österreich zählt etwa 8000 000 Einwohners. Österreich ist ein kleines Binnenland im südlichen Mitteleuropa. Es erstreckt sich auf einer Fläche von 84 000 km2. Österreich grenzt an acht Länder – an BRD, an Lichtenstein, Tschechien, an die Slowakische Republik, an Ungarn, Slowenien, Italien und an die Schweiz. Die Grenze ist etwa 2700km lang. In Österreich leben auch einige nationale Minderheiten – Slowenen in Kärnten, Kroaten und Ungarn im Burgenland, Tschechen und Slowaken in Wien. 78% der Einwohner sind römisch – katholisch, 5% protestantisch. 63% des Gebietes gehören zu den Ostalpen. Sie können in drei Hauptzonen unterteilt werden – die Nordkalkalpen, zu denen auch die Salzburger Kalkalpen mit dem Salzkammergut und dem Dachsteinmassiv gehören. Südkalkalpen und Zentralalpen. Zwischen den Bergwänden sind zahlreiche Taler und Gletscherseen. Der Hauptteil der Zentralalpen ist die Hohen Tauern. Hier befindet sich der höchste Berg Österreichs, der Großglockner (ca. 3 800 m. Der bekannteste österreichische See ist der Bodensee, der allerdings gleichzeitig auch der BRD und der Schweiz gehört. Im Österreich gibt es viele Gletscherseen, z.b. Wörther See, Attersee, Wolfgangsee, Hallstäter See, Mondsee usw. Der wichtigste Fluss Österreichs ist die Donau, die das Wasser vom fast gesamten Territorium abführt. Die Donau wird für den Schiffverkehr benutzt. Die wichtigsten Zuflüsse sind – Inn, Lech, Traum, Salzach, Enns und Taya. An vielem Flüsse wurden Wasserkraftwerke gebaut.
Infolge seiner Lage ist Österreich ein wichtiges Durchgangsland nach Südeuropa und zur Apenninenhalbinsel. Dabei spielen die Alpenpässe die wichtigste Rolle. Viele wichtigen Strassen und Bergstrassen führen durch die Pässe. Zu den bekanntesten von ihnen gehören der Arlbergpass in Vorarlberg und der Brennerpass in Tirol. Die landwirtschaftliche Produktion ist sehr intensiv, obwohl Österreich nur wenig Ackerboden hat. Die landwirtschaftlich bedeutendsten Gebiete sind in Nieder- und Oberösterreich, Kärnten, in der Steiermark und im Burgenland. Es wird Getreide, Mais, Obst, Wein, Kartoffeln und Zuckerrüben angebaut. Sehr wichtig sind auch die Forstwirtschaft und Viehzucht. Im Österreich gibt es viele Wälder und Wiesen.
Osterreich ist ein hochentwickeltes Industrieland. Die Industrie ist basiert auf einer reichen Auswahl von Bodenschätzen und großen Wasserenergiequellen. In Österreich wird Erdöl, Erdgas, Braunkohle, Magnesia, Salz, Eisen gefördert.
 
   1  |  2    ďalej ďalej
 
Podobné referáty
Österreich SOŠ 2.9623 2940 slov
Osterreich SOŠ 3.0054 679 slov
Ősterreich GYM 2.9887 254 slov
Österreich GYM 2.9592 468 slov
Österreich SOŠ 2.9714 396 slov
Copyright © 1999-2019 News and Media Holding, a.s.
Všetky práva vyhradené. Publikovanie alebo šírenie obsahu je zakázané bez predchádzajúceho súhlasu.